Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich trotz Peiode schwanger sein?"

Anonym

Frage vom 07.01.2007

Hallo liebes Team! Ich habe eine Frage an euch die mich sehr beschäftigt... Mir ist seit einigen Tagen,Wochen übel, muss Erbrechen, bin ständig müde, muss dauernd Wasser lassen. Hatte auch vor circa 3 Wochen Zwischenblutungen. All das hatte ich vorher noch nie. Ich hatte auch Geschlechtsverkehr während meines Eisprungs. Ich nehme regelmäßig die Pille, nun kam meine Periode einen Tag später (auch wenns etwas komisch klingt, aber sie kam seit 7 Jahren immer pünktlich) aber nur früh, nachmittags kam wieder nichts, aber am nächsten Tag, dann war sie richtig schwach und es kam wieder fast nichts. Nun weiß ich nicht was ich davon halten soll, sie kommt mal und mal nicht, mir ist dauernd übel, vor allem wenn ich etwas zu essen seh vorauf ich absolut keinen hunger habe. Könnte ich etwa doch schwanger sein und wenn nicht wissen sie dann was es sonst sein könnte? Schon mal danke im vorraus!

Antwort vom 08.01.2007

Wenn Sie Ihre Pille regelm. genommen haben, keinen Durchfall, Erbrechen etc hatten, sind Sie vermutlich eher nicht schwanger, trotz der veränderten Blutung. Zur Sicherheit könnten Sie einen Schw-Test (Drogerie/ Apotheke) durchführen. Ich würde Ihnen aber auf jeden fall empfehlen, sich ärztlich durchchecken zu lassen; das klingt alles nach einer Erkrankung (Infektion, Hormonstörung, was auch immer), die Sie schon eine Weile mit sich rumschleppen und die nicht "richtig krank" macht, Sie aber in Ihrem Wohlbefinden doch sehr beeinträchtigt. Lassen Sie sich einen Termin bei der Hausärztin geben; bzw bei pos Schw-Test bei der FÄ! Gute Besserung!

16
Kommentare zu "Kann ich trotz Peiode schwanger sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: