Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ist mein Freund der Vater?"

Anonym

Frage vom 21.01.2007

Hallo!
Ich bin jetzt in der 15 SSW (also 14+4)und habe ein Problem. Meine letzte Periode war am 12.10.06 die aber nur sehr leicht und nach drei Tagen auch schon wieder weg war. In der Nacht von 11. auf 12.10.06 habe ich mit meinem jetztigen Freund das erste mal GV er hatte dabei aber keinen Samenerguss im Oktober hatten wir dann öfters GV. Der FA setzte den ET zuerst auf den 19.07.07 diese Woche berechnete er den ET aber auf den 13.07.07. Da ich vor meinem jetztigen Feund ein paar kleine fehltritte erlaubt habe würde ich jetzt gerne wissen ob mein freund der Vater von dem Kind sein kann also ob das Kind nach dem 12. Oktober gezeugt wurde oder doch schon vorher? Bitte helft mir. Vielen dank im voraus!

Anonym

Antwort vom 21.01.2007

Hallo,

Ihr Gynäkologe hat den termin aufgrund der Grösse des Kindes nach vorne korrigiert. Trotzdem kommt meiner Meinung nach Ihr Freund nur als Erzeuger in Frage. Sonst müsste die Schwangerschaft ja bereits weiter fortgeschritten sein, was auf dem Ultraschall auffallen würde. Sie sind in diesem Zyklus schwanger geworden, um den 20. Oktober.Es kann aber auch sein, dass im verlaufe der Schwangerschaft sich doch der erste Termin als richtig erweist. in beiden fällen jedoch ist Ihr Freund der Vater des Kindes.
K. Lauffs

14
Kommentare zu "Ist mein Freund der Vater?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: