Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann Sie schwanger geworden sein?"

Anonym

Frage vom 22.01.2007

Liebes Hebammenteam,

meine Freundin hatte am 30.12.2006 Ihre Tage bekommen und am 02.07.2007 hatte Sie sich beim Vorspiel (nur Vorspiel da Tampon) mit Ihrer Scheide/Kitzler von oben bis unten kurz (5 mal oder so)an meinem Glied gerieben bis ich meinte Sie solle aufhören da ich Angst hatte es könnte was passieren und Geschlechtsverkehr (wenn nur mit Kondom)hatten wir auch nicht aufgrund Ihrer Periode. Sie hatte während des Reibens auch einen Tampon drin somit hatten wir auch keinen Geschlechtsverkehr und der Sex war auch aufgrund Ihrer Tage leider in der Urlaubszeit auf Eis gelegt. Ich mache mich mit dem ganzen Thema immer so verrückt das ich ständig unruhig bin bis Sie mir wieder sagt Sie hat Ihre Tage bekommen weshalb ich auch beim Sex immer befürchte es könnte was passieren. Ich fülle sogar danach die Kondome mit Wasser um zu testen ob die auch ja dicht sind auch wenn wir zusätzlich Verhütungszäpchen nehmen. Meine Frage ist ob es möglich ist das Sie nur durch das kurze Reiben schwanger werden könnte? Sie ist 21 und hat auch eher unregelmäßig Ihre Tage. Meistens aber ist es ein 21 tage Zyklus. Das heißt doch das der Eisprung am 7. Tag hätte sein müssen (am 09.01.2007). Bei einem 21 tage Zyklus hätte Sie dann am 21.01.2007 Ihre Tage bekommen müssen was aber bis heute (22.01.2007) nicht der Fall war. Wie kann ich damit in Zukunft ruhiger umgehen und einfach den Sex genießen?

Vielen Dank für eine Antwort

MFG

Anonym

Antwort vom 22.01.2007

Hallo, Sie können den Stress umgehen, indem Sie immer schon zum Vorspiel ein Kondom anlegen. Denn auch schon vor dem Samenerguß kommen aus dem Penis Tröpfchen, die schon Samen enthalten können. Die Tröpfchen sollten weder durch direkten Kontakt noch durch Ihre Hände an die Scheide gelangen(egal wohin). Die Wahrscheinlichkeit ist sehr sehr gering, dass nur durchs Vorspiel, ohne Samenerguß, eine Schwangerschaft entsteht, aber dennoch nicht völlig unmöglich.
An den Tagen, an denen Ihre Freundin Ihre Periode hat und richtig blutet, kann sie nicht schwanger werden. Aber im ungünstigsten Fall direkt danach.
Da sie einen eher unregelmäßigen Zyklus hat, wird es oft so sein, dass die erwartete Periode auch erst etwas später einsetzt. Bei 21 Tagen(gerechnet vom ersten Tag der Periode bis zum letzten Tag vor der nächsten Periode), wird der Eisprung, wenn vorhanden, wahrscheinlich um den 7.Zyklustag herum sein, könnte auch später stattfinden, je nachdem, wieviel länger der einzelne Zyklus dauert, darum am besten immer,immer und sowieso Kondome benützen! Alles Gute,Barbara

21
Kommentare zu "Kann Sie schwanger geworden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: