Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Bin ich vielleicht doch schwanger?"

Anonym

Frage vom 20.04.2007

Hallo ihr lieben,

ich bin vollkommen verwirrt.

Meine letzte Periode hat ungefähr am 05.März 2007 aufgehört. Ich bin ein kleiner Chaot und führe kein Buch über meinen Zyklus. Aber nach dem hier werde ich es tun...meine Periode kommt aber eigentlich sehr pünktlich und kündigt sich ungefähr 3-4 Tage vorher mit braun rötlichen Schmierblutungen und Schmerzen an. Ich verhüte z. Zt. nur mit Kondomen.

Ich bin am 08.März 2007 für 2 Wochen in den usa gewesen.
Als ich zurück kam hatte ich eine große Krise die mir sehr zugesetzt hatte ca. 1 Woche bevor meine Periode hätte kommen sollen. Ich hatte 5 Tage nicht gegessen (ich weiß nicht ob das eine Rolle spielt)
Ich habe meine „nicht kommende Periode“ völlig ignoriert und bin erst am 13.04.2007 stutzig geworden als die Frauenärztin bei der jährlichen Vorsorge mich nach meiner letzten Periode fragte.
Ich habe meine Periode also seit dem 5. März nicht mehr gehabt. Aber leichte Schmierblutungen? seit dem 11.April und an einem Abend sogar ganz helles aber wenig Blut..
Am 19.April habe ich morgens einen Schwangerschaftstest gemacht und er ist negativ.
Am selben Abend bekam ich Unterleibschmerzen und dann auch meine Regel. Ich konnte jetzt natürlich noch nicht richtig beobachten wie stark sie sind, aber gestern abend waren sie normal stark.

Wie ist das denn jetzt, bin ich wirklich nicht schwanger? Meine Periode ist noch nie ausgefallen, auch bei häufigem Stress nicht.
Ich habe Angst das ich vielleicht doch schwanger bin. Ich habe ein komisches Gefühl.
Soll ich denn auf jeden Fall noch mal zum Frauenarzt gehen?

Ihr macht das hier so toll! Ich finde es super das es so etwas gibt. Macht weiter so!
Herzliche Grüße
Selina

Antwort vom 20.04.2007

Hallo, bei Stress und zusätzlicher Zeitverschiebung ist es nicht ungewöhnlich, wenn sich die Periode mal verschiebt. Mit negativem Test nach so langer Zeit und der Periode können Sie eigentlich sicher sein, dass Sie nicht schwanger sind. Der Frauenarzt kann Ihnen auch nicht mehr sagen. Wenn Sie ganz sicher sein wollen können Sie auch im Wochenabstand noch mal einen test machen, aber ich denke der ist eher überflüssig.
Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Bin ich vielleicht doch schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: