Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Könnte es sein, dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 09.05.2007

Hallo,

ich war heute beim FA, weil ich so arge unterleibsschmerzen am Sonntag hatte.
die hat jetzt festgestellt, anhand vom ultraschall,
dass ich entweder eine Zyste habe,
oder dass ich schwanger bin- was sie überhaupt nicht ausschließen will.... Für einen Test war es aber noch zu früh!
Wenn es eine Zyste ist geht es mit der nächsten blutung automatisch weg.
müsste laut ihr morgen oder übermorgen meine Periode kriegen, wenn net, kann es sein dass ich schwanger bin...
Was meinen Sie, könnte eine SS sein? Hätte ärztin was bemerken müssen?
Sie meinte der ES war vor ca. 12-13 Tagen, der SS-Test bei ihr war aber negativ. Sie meint, das kann sein dass es dazu noch zu früh war.......

LG,
Mona

Antwort vom 12.05.2007

Ein Test so kurz nach dem ES und vor der erwarteten Periode ist tatsächlich nicht sehr zuverlässig und muss wiederholt werden. Warten Sie, ob die Blutung ausbleibt, dann können Sie nach 2-3 Tagen mit einem zuverlässigen Testergebnis rechnen. Alles Gute!

14
Kommentare zu "Könnte es sein, dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: