Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie empfindlich ist der Bauch?"

Anonym

Frage vom 27.05.2007

Ich bin jetzt in der 17. Woche, bisher alles o.k. Ich habe 2 Kinder und dann hatte ich 5 Fehlgeburten. Jetzt bin total ängstlich. Heute morgen ist mein Sohn aus Versehen auf meinen Bauch gelegen, kann dabei etwas passieren?

Antwort vom 27.05.2007

Hallo, nach dem was Sie erlebt haben, ist es verständlich, dass Sie sich schnell sorgen machen. Trotzdem: Sie brauchen sich keine Gedanken machen, dass etwas passiert sein kann, weil Ihr größeres Kind auf Ihrem Bau ch gelegen hat. Das Baby liegt gut geschützt in der Gebärmutter und wird auch vom Fruchtwasser gut gepolstert. Sie können davon ausgehen, dass nur durch ganz grobe Gewalteinwirkung etwas beim Baby ankommen könnte. Dann hätten Sie selbst zuerst Verletzungen am Bauch.
Alles Gute für die weitere Schwangerschaft, Monika

25
Kommentare zu "Wie empfindlich ist der Bauch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: