Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Wieviel Milch/Flüssigkeit soll mein Kind mit einem Jahr trinken?"

Anonym

Frage vom 19.12.2007

Liebe Hebammen,

ich bin im Moment sehr verunsichert, was die Ernährung meines fast 1jährigen Sohnes betrifft.
Sein Tag: 8.30Uhr Stillen (nicht mehr viel, schätze ca. 100ml), am Frühstückstisch eine Reiswaffel hinterher. 12Uhr 250g Gemüse-(Fleisch), 15Uhr 230g Getreide-Obst, 18Uhr 200g Milch-Getreide (halb HA Pre, halb Vollmilch -will langsam auf Vollmilch umstellen) und neuerdings eine halbe Schnitte Mischbrot pur. Zu jedem Brei trinkt er ca. 50ml Wasser, was ich ihm aber regelrecht andrehen muss. Nachts kommt er gar nicht mehr.
Wieviel Milch sollte er am Tag trinken, wenn er keinen Milchbrei mehr mag? Joghurt, Quark, Frischkäse kennt er noch nicht, möchte auch nicht alles auf einmal neu einführen.
Wieviel Flüssigkeit braucht er zusätzlich zur Nahrung?
Vielen Dank. Kathleen

Anonym

Antwort vom 22.12.2007

Hallo, ab dem 2. Lebensjahr wird empfohlen, etwa 400ml Milchprodukte zu geben- wenn außer Milch auch andere Milchprodukte wie Joghurt, Quark,Buttermilch eingeführt werden- (was Sie wirklich ganz gemächlich machen können), sollte die Gesamtmenge 400-500ml nicht überschreiten.Ihr Sohn bekommt gut Flüssigkeit, das scheint mir ausreichend.Ist der Stuhlgang zu fest und kommt nur mit Mühe, muss mehr Flüssigkeit gegeben werden, das ist aber von Kind zu Kind unterschiedlich. Alles Gute,Barbara

19
Kommentare zu "Wieviel Milch/Flüssigkeit soll mein Kind mit einem Jahr trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: