Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ab wann ist Sex nach der Geburt schmerzlos?"

Anonym

Frage vom 07.04.2008

Ab wann ist Sex nach der Geburt schmerzlos?

Antwort vom 08.04.2008

Das lässt sich pauschal leider nicht beantworten. Nach Abheilen der Geburtswunden sollte aus physiologischer Sicht der Geschlechtsverkehr schmerzlos sein und auch wieder lustvoll empfunden werden können. Schwangerschaft und Geburt verändern ja aber nicht nur den Körper sondern auch die Seele und die Psyche, so dass es sein kann, dass die Lust auf Sex noch eine ganze Weile auf sich warten lässt. Zudem sorgen die Stillhormone für eine trockenere Scheide als gewöhnlich, auch das kann dazu beitragen, dass das Eindringen des Penis eher mit Schmerzen verbunden ist. Hier kann ein ölfreies Gleitgel die Lust steigern und den Frust verhindern.
Ebenfalls die Stillhormone sind dafür verantwortlich, dass viele Frauen gar keine Lust auf Sex haben. Rein statistisch schwankt die Wiederaufnahme der sexuellen Aktivität zwischen 3 Wochen und 2 Jahren nach einer Geburt; die meisten Frauen haben etwa 3-6 Monate nach der Geburt wieder gerne Sex.
Wenn die Lust da ist, aber beim Verkehr Schmerzen auftreten, kann es sein, dass die Dammnaht Schmerzen bereitet. Eine Narbenbehandlung mit Narbengel kann dann helfen, Sie können auch die Narbe noch mal von Ihrer Frauenärztin begutachten lassen, ob sie gerade genäht und gut verheilt ist. Alles Gute!

26
Kommentare zu "Ab wann ist Sex nach der Geburt schmerzlos?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: