Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann es sein, dass ich schwanger bin?"

Anonym

Frage vom 21.04.2008

nach vier jahren bekam ich meine hormonspirale gezogen da ich schwere blutungen hatte. bekam darauf hin die pille aida. hatte während der einnahme massive probleme mit ihr, migräne, taube finger, schmerzen im arm und bein. habe sie trotzdem bis zur letzten pille genommen...bekam dann nach vier tagen eine ganz geringe schmierblutung(konnte man mit der lupe suchen) und nun warte ich seit 21 tagen auf meine regel....der test vor 5 tagen war negativ. meine ärtztin meinte ich solle noch eine woche warten und noch einen test machen...
gehe nun durch die hölle...habe ja schon vier süße zwerge hier rumspringen,kann es denn sein das ich schwanger bin und der test zu früh war? fühle mich hilflos und keiner kann/will mir eine richtige antwort geben.

Antwort vom 22.04.2008

Ich kann Ihnen leider auch nur den Rat geben, den Test in einigen Tagen zu wiederholen. So kurz nach Absetzen einer Pille ist es allerdings nicht ungewöhnlich, dass die Blutung ausfällt od nur sehr schwach ist, warten Sie es erst mal ab...! Bei Pro Familia u ähnl Einrichtungen können Sie sich zu Verhütungsmaßnahmen beraten lassen, die Sie besser vertragen als die hormonellen Mittel, die für Sie ja eher ungeeignet scheinen. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

12
Kommentare zu "Kann es sein, dass ich schwanger bin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: