Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Ist die Kopflage in der 22. Woche normal?"

Anonym

Frage vom 13.05.2008

Ich hatte vor einer Woche meinen zweiten Ultraschalltermin (22. SSW + 4). Dabei wurde festgestellt, dass mein Kind in der Kopflage liegt. Ist das normal? Vielen Dank für Ihre Antwort.

Antwort vom 13.05.2008

Hallo, in dem Alter ist die Lage des Kindes noch nicht so wichtig, sie kann sich bis zur Geburt noch ändern und die Lage beim Ultraschalltermin ist nur eine Momentaufnahme. Die normale Lage zur Geburt ist die Schädellage (Kopf voran, wenn die Frau steht, ist der Kopf des Kindes nach unten gereichtet). Die Angabe bei Ihnen zum Ultraschallergebnis weißt genau so eine Lage auf. Es ist also alles ganz normal. Wenn Sie etwas bei einer Untersuchung nicht verstehen, dann fragen Sie einfach nach. Sie haben ein Recht darauf zu erfahren wie Sie Untersuchungsergebnisse einordnen können.

Herzlichen Gruß und alles Gute, Monika

24
Kommentare zu "Ist die Kopflage in der 22. Woche normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: