Themenbereich: Abstillen

"Welche Milch soll mein 8-mon-altes Baby bekommen?"

Anonym

Frage vom 29.08.2008

Hallo,
mein Kleiner ist nun 8 Monate alt und er bekommt Mittags ein Menü als Nachtisch Obst, Nachmittags GOB und Abends Milchbrei. Ich stille noch vormittags, kurz abends vorm Einschlafen und wenn er nachts wach wird auch da noch. Jetzt möchte ich die letzten Stillmahlzeiten durch Flaschenkost ersetzen, da meine Milch auch immer weniger wird. Meine Frage ist, welche Milch (Pre, 1er oder 2er) nehme ich da und welche Marke ist zu empfehlen? Bei dem riesigen Sortiment von Flaschennahrungen blickt ja keiner mehr durch....

LG

Antwort vom 02.09.2008

Wenn Sie den abendlichen Milchbrei schon mit "normaler" Kuhmilch machen und Ihr Kleiner diese verträgt, können Sie dieselbe Milch auch als Fläschchen geben, evtl mit Wasser verdünnt. Sollte das ein Instant-Brei sein, der Milchpulver enthält und den Sie nur mit Wasser anrühren, würde ich eine Pre-Milch des gleichen Herstellers empfehlen. Pre-Nahrung ist eigentlich Säuglingsanfangsmilch, wird aber am besten vertragen, weils sie nur Lactose als einziges Kohlehydrat enthält, genauso wie Muttermilch, die Ihr Kind bisher gewohnt ist. Stellen Sie langsam und schrittweise von Brust auf Flasche um, das ist fürs Baby und für die Rückbildung Ihrer Brust am besten. Alles Gute.

20
Kommentare zu "Welche Milch soll mein 8-mon-altes Baby bekommen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: