Themenbereich:

"Fieber durch Zahnen?"

Anonym

Frage vom 07.09.2008

Hallo,
mein Sohn 12 Monate alt, hat seit 12 Tagen Fieber zwischen 37,8 und 39.
Unsere Kinderärztin hat alles untersucht und auch blut abegenommen. es ist alles ok. wir vermuten, das er zahnt, den dann hatte er jedesmal fieber, aber nie so lange!
ist es in ordnung? gibt es so langes fieber vom zahnen? vor einigen tagen ist auch ein backenzahn durchgekommen, an der anderen seite ist die stelle auch ganz geschwollen.
gebe ihm globolis und weleda zahnungszäpchen!

etwas sorgen mache ich mir doch:)
danke für eine antwort

Anonym

Antwort vom 10.09.2008

Hallo, das Zahnen kann durchaus mit Fieber einhergehen. Entscheidend ist, dass er weiterhin trinkt bzw. Flüssigkeit zu sich nimmt. Wenn Kinder sich mit etwas auseinander setzen und Fieber(-schübe) haben, haben sie manchmal weniger Appetit, machen sozusagen "heilfasten", das ist völlig in Ordnung, solange sie dennoch gut trinken.
Geben Sie Ihrem Kind Zeit und vermeiden Sie möglichst Stressprogramm.
Alles Gute,Barbara

25
Kommentare zu "Fieber durch Zahnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: