Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"Schwangerschaft bei schwach positivem Test?"

Anonym

Frage vom 28.09.2008

Hallo
Ich bin nun seit 3 Wochen mit meiner Menstruation überfällig. Im Wöchentlichen Abstand haeb ich SS-Tests gemacht, weil wir uns ein zweites Kind wünschen. Der Test heute war nun sehr schwach positiv. Besteht trotzdem die Möglichkeit einer Schwangerschaft ?

Antwort vom 28.09.2008

Hallo, solange Ihre Periode ausbleibt, besteht auch die Möglichkeit einer Schwangerschaft. Eventuell hat sich Ihr Eisprung verschoben, so dass die Befruchtung später war als Sie es vermuten würden. In dem Fall wird auch der Test später positiv und die Schwangerschaft ist jünger, las es der letzten Periode entspricht. Ein verspäteter Eisprung kommt häufiger vor bei unregelmäßigem Zyklus, nach Pilleneinnahme oder wenn sich der Zyklus nach einer Geburt und Stillzeit noch nicht wieder richtig eingependelt hat. Wenn die Periode weiter nicht einsetzt, wiederholen Se den Test einfach nochmal. Wahrscheinlich haben Sie dann ein eindeutigeres Ergebnis. Der Gang zum Gynäkologen bringt meistens auch kein eindeutigeres Ergebnis, wenn der Test nicht eindeutig positiv ist. Meistens läuft es auf eine kontrollbedürftige Vermutung hinaus.
ich drück Ihnen die Daumen, dass es geklappt hat, Monika

21
Kommentare zu "Schwangerschaft bei schwach positivem Test?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: