Themenbereich: Blähungen & Verdauungsprobleme

"Pusteln durch Magen-Darm-Infekt?"

Anonym

Frage vom 14.12.2008

Hallo, unser Sohn (9 Wo) hat recht häufig Stuhlgang am Tag. Bis zu 3-4 mal am Tag. Er bekommt die Flasche mit der HA1 Nahrung. Seid ein paar Tagen ist der Stuhl aber recht flüssig mit einer grünlichen Farbe und gelben Linsen drin. Außerdem ist er manchmal auch etwas schleimig. Der Geruch ist überwiegend normal, nur hin und wieder stinkt er ziemlich. Insgesammt macht unser Sohn aber einen normalen Eindruck, d.h. er schläft gut, trinkt gut, Gesichtsfarbe ist ok und auch bei der Gewichtsentwicklung ist nichts aufällig. Er hat aber seit Beginn der Stuhlverfärbung einen Ausschlag auf der Brust und Bauch mit kl. Pusteln und z. T. gerötetem Rand. Auch auf den Wangen sind die Pustel zu sehen und die Haut ist dort auch recht trocken. Könnte es mit Durchfall oder einem Darminfekt zu tun haben?

Antwort vom 23.12.2008

Hallo,

beide Symptome separat würde ich als harmlose Gegebenheiten einstufen. Etwas seltsam finde ich, daß die Hautverfärbungen kombiniert mit der Stuhlveränderung aufgetreten sind.
Ich würde vorschlagen, daß Sie Ihren Sohn einmal einem Kinderarzt vorstellen.
Machen Sie sich bitte keine unnötigen Sorgen, aber einfach um sicherzugehen, würde ich einen Termin machen.

Ich wünsche Ihnen noch viel Spaß mit Ihrem Kleinen.

Diekmann

24
Kommentare zu "Pusteln durch Magen-Darm-Infekt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: