Themenbereich: Stillprobleme

"Wie kann ich das nächtliche Dauernuckeln abgewöhnen?"

Anonym

Frage vom 19.12.2008

Hallo, mein Sohn ist am 24.12. 4 Monate alt. Ich stille ihn voll. Tagsüber ca. alle 2- 3 Stunden und er entwickelt sich prima. Allerdings verlangt er fast die ganze Nacht die Brust. Er trinkt, schläft ein und sobald er die Brust nicht mehr im Mund hat, weint er. Er lässt sich auch nicht mit Schnuller, Spieluhr oder ähnlichem beruhigen. Das geht nun schon seit ca. 2 Monaten so. Anfangs hat er 2 mal nachts getrunken und ist dann auch wieder eingeschlafen.Nun trinkt er stündlich und ich denke nicht dass das nur Hunger sein kann. Ich habe ihn schon bei mir im Bett, damit er die Nähe hat und ich ihn nicht durch das Ablegen in sein Bettchen wieder aufwecke. Da ich noch eine 2,5 jährige Tochter habe, kann ich mich auch tagsüber nicht zum schlafen hinlegen und so bin ich total erschöpft. Haben Sie einen Rat für mich, wie ich die nächtlichen Mahlzeiten verbessern kann, so dass er sich satt trinkt und dann wieder zur Ruhe kommt? Vielen Dank !!

Anonym

Antwort vom 23.12.2008

Hallo, nach einem allabendlichen Zu-Bett-bring-Ritual würde ich ihn zum schlafen in ein eigenes Bettchen legen, entweder zum selber einschlafen oder aber auch nach dem Stillen evtl. schon schlafend ins eigene Bettchen legen. Das Bettchen/Stubenwagen kann auch bei Ihnen neben dem Bett stehen. Wenn er nicht permanent neben der Milchquelle liegt, muss die Beruhigung nicht ausschließlich durch die naheliegende Brust erfolgen. Günstig wäre ein Partner, der nachts auch jedes 2.Mal abnehmen kann und das Kind beruhigt.
Manche Frauen haben es leichter, nachts zum Stillen tatsächlich bei Licht aufzusitzen und "wach" richtig zu stillen, um dann danach das Kind wohlgesättigt auch wieder ablegen zu können(ohne vorher nach vielleicht nur einer halben Stillmahlzeit selber einzuschlafen).
Ein Bettchen läßt sich am besten tagsüber schon einführen zum "Kennenlernen", dass es ein angenehmer und vertrauter Ort wird.
Viel Erfolg, Barbara

26
Kommentare zu "Wie kann ich das nächtliche Dauernuckeln abgewöhnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: