Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft oder verspätete Periode?"

Anonym

Frage vom 28.01.2009

Hallo liebes Hebammenteam,
mein erster Tag der letzten Periode war am 31.12.2008 und eigentlich hätte ich sie am 21.01.2009 wieder bekommen müssen. Nun bin ich schon 1 Woche überfällig,habe seit anderthalb Wochen leichte Unterleibschmerzen und meine Brüste tun etwas weh.Jetzt habe ich die Befürchtung schwanger zu sein.Oder kommen sie einfach nur verspätet?Könnte es vielleicht auch sein, da ich seit ein paar Monaten mit einer Freundin zusammen wohne, das sich unser Zyklus anpasst und wir sie jetzt zeitgleich bekommen?Ich habe gehört so etwas soll es auch geben!

Lieben Gruss, Patricia

Antwort vom 29.01.2009

Hallo, wenn Sie ab dem 21.1. schon überfällig waren und der ERSTE Tag der letzten Periode am 31.12. war, dann haben Sie einen deutlich verkürzten Zyklus. Es kann sein, dass sich Ihr Zyklus zu einem 28-Tage- Zyklus bewegt. Ob Sie schwanger sind, können Sie ganz einfach durch einen Schwangerschaftstest feststellen. Eine Woche nach Ausbleiben der Periode gibt der schon eine recht zuverlässige Auskunft. Sollte der Test negativ sein und die Periode weiter ausbleiben, so müssten Sie den Test in ca. einer Woche wiederholen.
Dass sich die Zyklen bei zusammen wohnenden Frauen angleicht, hört man öfters. Wissenschaftliche Belege dazu kenne ich jedoch nicht. Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

27
Kommentare zu "Schwangerschaft oder verspätete Periode?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: