Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"bin ich schwanger?"

Anonym

Frage vom 31.01.2009

hallo,
hatte am do den 8.1.09 den letzten tag meiner regel,am sa den 10.01. hatte ich gv (verhüte nicht),anhand von meinem zervixschleim hatte ich am 12.01.bzw 13.1 meinen eisprung. von 16.1 auf 17.1 in der nacht bin ich wach geworden da ich momentan einen straken unterleibsschmerz verspürt habe der aber bald wieder vorbei war,und ab 18.01 fing meine brust an voller und praller zu werden(ist jetzt fast doppelt so groß wie normal)und druckempfindlich,brustwarzen sind auch dunkler geworden,muß oft zur toilette und bin ständig müde(könnt nur schlafen),und es hat sich nichts geändert von den symtomen außer das ich heute am 31.1 eine leichte blutung bekommen habe(habe bereits 3 kinder),habe anfang november einen hormonstatus machen lassen und da war alles in ordnung(bin 37 jahre alt)kann es sein das ich trotzdem schwanger bin?

Antwort vom 03.02.2009

Interessanter als der letzte Tag der Periode ist eigentlich der erste - denn davon ausgehend können Sie berechnen, ob denn die nächste Periode schon fällig wäre. Sollte die Periode mindestens seit 4 Tagen überfällig sein, können Sie einen Schwangerschaftstest machen, der dann bei vorliegender Schw. positiv anzeigen müsste. Die unspezifischen Symptome alleine reichen nicht für eine Diagnose. Alles Gute!

24
Kommentare zu "bin ich schwanger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: