Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Was kann ich noch gegen Kontraktionen in der 26. SSW tun?"

Anonym

Frage vom 17.08.2009

Hallo,

ich bin in der 25+3 SSW und bekomme immer wieder ein harten Bauch. Aber meistens nur wenn ich gehe und dann zieht es teilweise bis in den Rücken. Ich nehme schon 3x mal am Tag Magnesium. Vor 1,5 Wochen habe ich es auch mein Fa gesagt der meinte wäre nicht so schlimm. Läge auch am Wetter zur Zeit. Soll fleisig mein Magnisium nehmen. Er hat auch den Muttermund abgetastet der ist verschlossen.
Ich habe seit der 12 ssw Beschäftigungsverbot da ich bis zur 13 ssw Bluttungen hatte.

Können Sie mir vielleicht sagen was ich noch machen kann??

Lg Nicole

Antwort vom 18.08.2009

Hallo! Solange die Kontraktionen nicht den Muttermund öffnen, besteht keine Gefahr für eine Frühgeburt.
Manche Frauen haben eine sehr "nervöse" Gebärmutter. Häufig sind diese Frauen schlank oder das Kind bewegt sich sehr viel, so daß von innen eine Reizung des Gebärmuttermuskels erfolgt.
Sie könnten es mal mit Calcium versuchen, welches auch gut auf die Muskulatur wirkt und manchmal zu niedrig ist.
Auf jeden Fall sollten Sie sich an eine Hebamme wenden, die Sie auch jetzt schon begleitet und die Ihnen bei Ihren Beschwerden helfen kann
(Eine Hebammenliste finden Sie hier im babyclub.de bei der Hebammensuche, beim Frauenarzt oder im Telefonbuch).

Alles Gute.
Cl.Osterhus

21
Kommentare zu "Was kann ich noch gegen Kontraktionen in der 26. SSW tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: