Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann die Schwangerschaft früher entstanden sein?"

Anonym

Frage vom 31.10.2009

Hallo ihr Lieben,
meine letzte Regel war vom 08.06- bis 11.06,allerdings an dem 11.06 nur noch leichte Blutungen!Mein Zyklus liegt zw.28 und 31 Tagen seitdem. Ich hatte an diesem Tag ziemlich viel Alkohol getrunken und unverhütet Sex gehabt mit Jemanden.Vom 23.06-.02.07 hatte ich tägl.GV unverhütet mit meinem Partner. Ich bin mittlerweile in der 21+4, meine FÄ hatte mich am Dienstag schon in die 22 SSW geschrieben. Das verwirrt mich ziemlich doll. Ich hab doll Angst das ich den größten Fehler in meinem Leben gemacht hab und die Schwangerschaft an diesem 11.06 geschehen ist! Bitte helft mir und antwortet schnell.Danke

Antwort vom 02.11.2009

Hallo, bei dem was Sie angeben, ist es ziemlich ausgeschlossen, dass die Schwangerschaft schon am 11.6. entstanden sein könnte. Ihr Eisprung müsste zwischen dem 22. und 25.6. stattgefunden haben. Selbst wenn er etwas früher gewesen wäre; so lange können sich Spermien nicht halten. Bei der Periode wird die Schleimhaut abgestoßen und sie brauch eine Weile, um sich wieder so aufzubauen, dass sich ein Ei darin einnisten kann. Auch von daher ist es eigentlich nicht möglich, dass die Schwangerschaft am 11. entstanden ist.
Ich wünsch Ihnen alles Gute, Monika

16
Kommentare zu "Kann die Schwangerschaft früher entstanden sein?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: