Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Stechende Schmerzen in 36. SSW - muss ich zum Arzt?"

Anonym

Frage vom 11.02.2010

hallo,

ich habe eine frage, konnte im internet leider nichts dazu finden.
ich bin in der 36 ssw und hatte gestern heftige stechende schmerzen auf der linken bauch/ unterleibsseite. dies hiel einige minuten an und stach anschließend bei jeder bewegung, als ich mich auf den weg zum krankenhaus machen wollte, hörte es auf. nachts bekam ich dann stechen in der scheide und ziehen im unterleib/ leisten.
sind das senkwehen? oder müsste ich zum arzt gehen? heute fühle ich mch ein wenig unwohl, leichter schwindel/ schlappheitsgefühl.

Antwort vom 11.02.2010

Hallo, von der zeit her könnte es sich gut um Senkwehen handeln, der Beschreibung nach könnten es auch heftige Kindsbewegungen sein, die die Schmerzen hervorrufen. Wenn Sie beunruhigt sind oder die Schmerzen anhalten, können Sie Ihre Hebamme oder Ihren Arzt anrufen bzw. nachsehen lassen, um was es sich genau handelt.

Alles Gute, Monika

36
Kommentare zu "Stechende Schmerzen in 36. SSW - muss ich zum Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: