Themenbereich: Stillen allgemein

"Stillen nach Abstillen?"

Anonym

Frage vom 12.02.2010

Stillen nach Abstillen?

Hallo, ich habe am 06.02. unsere Tochter zur Welt gebracht nach anfangs guten stillanlagen ging am Montag (08.02.) gar nichts mehr. die kleine hat nur noch geweint und an die Brust kam sie auch nicht richtig dran. da ich eine sehr große bruste habe sollte ich mir kissen unter die Brust bauen und ein Stillhütchen aufsetzen. bis ich aber dann meine kleine an der brust hatte ist alles wieder verrutscht. so dass ich mich entschieden habe abzustillen. habe also diese tabletten zum abstillen bekommen aber nur 3 genommen. Nun ist meine kleine morgen 1 Woche alt. besteht die möglichkeit den Milcheinschuß noch zu beeinflussen sodass ich wieder stillen kann???

Antwort vom 14.02.2010

Hallo!
Ich kann Ihnen nicht zusichern, wieviel Erfolg das erneute Stimulieren an der Brust haben wird. Auch weiss ich nicht, wann genau Sie schon mit welchen Tabletten abgestillt haben. Ganz sicher bin ich mir aber, dass das nur funktioniert, wenn Sie fachliche Hilfe und handfeste Unterstützung (Hebamme und/oder Stillberaterin IBCLC sowie Ihr Partner) haben und fest motiviert sind, einige Hürden zu überspringen. Es würde bedeuten, umgehend mit erneuter Stimulation der Brust (elektrische Pumpe mit Doppelpumpset), Brustmassagen und Anlegen des Kindes zu beginnen. Sie brauchen die Tipps und Informationen, um Ihr Kind richtig an die Brust zu positionieren. Ansonsten gebe ich Ihnen noch folgende Stichworte mit auf den Weg: Stilltee, Bockshornkleesamen, Milchbildungsöl, Brusternährungsset, evtl. homöopathische Unterstützung. Es ist es wert, es zu versuchen und sich vor Ort beraten zu lassen. Sie finden Hebammen und Stillberaterinnen in Ihrer Umgebung unter www.bdh.de und www.bdl-stillen.de. Alles Gute, Inken Hesse, Hebamme

24
Kommentare zu "Stillen nach Abstillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: