Themenbereich: Flaschennahrung

"Können wir tags und nachts unterschiedliche Nahrung geben?"

Anonym

Frage vom 17.04.2010

Liebes Team,
mein Sohn ist jetzt knapp 4 Wochen alt, und bekommt Aptamil Pre als Alleinnahrung, da meine Frau nicht stillen konnt(keine milch).
Können wir im über Tags Aptamil Pre füttern und am Abend vor dem zu Bett gehen Aptamil 1 geben? Geht das? Vertragen das babys?
Vielen lieben dank im Vorraus!

Antwort vom 17.04.2010

Hallo, Pre-Milch ist die angemessene Nahrung für Ihr Kind und völlig ausreichend. Warum möchten Sie nachts eine andere Nahrung geben? Grundsätzlich ist es möglich, dass Sie zwei verschiedene Nahrungen geben, jedenfalls wäre das besser als ganz auf 1er- Nahrung umzustellen. Falls Sie die Hoffnung haben, dass Ihr Kind mit der 1er- Nahrung besser schläft, dann sollten Sie gut abwägen. Mit vier Wochen ist es völlig normal, dass Ihr Kind nachts noch wach wird und trinkt. Dafür sorgt das auch für eine gesunde Entwicklung und Gewichtszunahme. Es könnte Ihnen passieren, dass Sie nachts zwar länger schlafen könnten, dafür aber andere Probleme hätten (z.B. Verdauungsstörungen Ihres Babys).

Alles Gute, Monika

22
Kommentare zu "Können wir tags und nachts unterschiedliche Nahrung geben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: