Themenbereich: Rückbildung

"Blutungen nach Kaiserschnitt "

Anonym

Frage vom 22.09.2010

guten morgen ,
ich bin veirunddreisig jahre alt und hatte vor acht wochen meinen vierten kaiserschnitt , (da ich einen zu kleinen beckenausgang habe , und mein sohn damals mit seinen köpfchen drin stecken blieb) , ich habe mich gleich sterilisieren lassen beim kaiserschnitt , und nun meine frage , habe meine periode ganz normal wieder bekommen nach drei wochen wochenfluß , nach sechs tagen war meine periode zuende , und zwei tage später bekam ich wieder blutungen zwar leicht aber seit dem habe ich sie jeden tag , außerdem habe ich manchmal schmerzen unterhalb des bauchnabels oder ein ziehen nach links oder echts zum bauchnabel hin , ich habe etwas angst ,
liebe grüße

Antwort vom 23.09.2010

Es ist leider aus der Ferne nicht zu sagen, was der Blutung und den Schmerzen zugrunde liegt. Daher empfehle ich Ihnen, einen Termin bei der Frauenärztin zu vereinbaren um zu kontrollieren, ob alles in Ordnung ist - die Nachsorgeuntersuchung nach der Geburt wäre ja vermutlich sowieso bald fällig. Gute Besserung!

40
Kommentare zu "Blutungen nach Kaiserschnitt "
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: