Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Fehlende "Schwangerschaftsgefühle" 16. SSW -ist das normal?"

Anonym

Frage vom 26.09.2010

Ich bin ab heute in der 16SSW und vermisse jegliche Anzeichen, wachsener Bauch, Busen, Schwangerschaftsgefuehle, ect...
Schwangere um mich herum sind um diesen Zeitraum schon wirklich sichtbar schwanger und wundern sich ueber meine unveraenderte Figur.
Ich habe im 2ten Monat 2 Kilo zugenommen, aber eher aus dem Grunde da ich nun sehr regelmaessig esse was vorher durch den Job kaum moeglich war. Der Busen hat sich auch nach den ersten 2 Monaten nicht weiter veraendert.

Da ich bereits eine Fehlgeburt (9/10SSW) im letzten Jahr hatte bin ich zugegeben ueberaengstlich und auch der nun positve Ultraschall in der 12ten (Nackenfalte) und in der 13ten SSW beim Termin beim FA beruhigt mich nur bedingt.
Ich lebe im Aussland und es gibt hier keine Hebammen oder FA aerzte die sich Zeit zum reden nehmen, auch das Umfeld ist eher zurueckhaltend wenn es um solche Gefuehle geht. Ich soll mich nicht so haben und mich gefaelligst auf die Mutterrolle vorbereiten, heisst es hier.

Selbstverstaendlich weiss ich das Kindsbewegungen erst in der 20 SSW zu erwarten sind. Vermisse einfach das Schwangerschaftsgefuehl, die koerperliche Veraenderung und der Bauch der sich einfach nicht zeigen mag.
Im groessen und ganzem ein Gefuehl was einen ein wenig Sicherheit und Selbstvertrauen gibt! Der naechste Termin beim FA ist in 3 Wochen und es erscheint mir einfach so lang.
In Dt kann man zu jeder Zeit zum Arzt gehen und Frauen haben auch das Glueck eine Hebamme zu haben die bei solchen Fragen ganz anders auf einen eingeht. Eine Schwangerschaft ohne diese Unterstuetzung ist natuerlich auch moeglich, man ist als Frau nur sehr alleine.

Vielen Dank fuer Ihre Antwort

Antwort vom 28.09.2010

Aus der Ferne kann ich natürlich nicht beurteilen, ob bei Ihnen alles ok ist, aber was Sie schildern, klingt ja eigentlich nach ganz normalen Befunden. Es geht Ihnen wie vielen Frauen, dass Sie auf die Bewegungen des Kindes warten, die auch bestimmt bald zu spüren sind. Dann wirds vermutlich leichter, sich mit dem Mutter-Werden zu befassen, der "kleine Gruß" aus dem Bauch ab und zu ist für die meisten Schwangeren eine Beruhigung und ein Zeichen, dass es dem Baby gut geht. Ich hoffe auch, dass Sie in Ihrem Umfeld noch auf Frauen treffen, denen es ähnlich geht wie Ihnen, dass sie sich auch gerne darüber austauschen, was sich alles so verändert - ansonsten nutzen Sie doch unser Forum! Ich wünsche Ihnen alles Gute!

21
Kommentare zu "Fehlende "Schwangerschaftsgefühle" 16. SSW -ist das normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: