Themenbereich: Entwicklung des Ungeborenen

"welche SSW bin ich wohl?"

Anonym

Frage vom 25.11.2010

Hallo,

ich hatte am 21.09.10 für 7 Tage meine Periode. Dann nicht mehr. Am 24.10.10 war der ss-test negativ und 3 Tage später positiv. In welcher Woche müsste ich sein? ( Habe immer die Pille genommen...21 Tage und dann 5-7 Tage meine Regel) am 23.11.10 war auf dem Ultraschall nur eine Fruchthöhle zu sehen, sonst nichts...Da ich im Mai schon eine Fehlgeburt hatte, mache ichmir jetzt Sorgen....Am 23.11. lag der HCG-Wert bei ca. 4500! Muss man den noch was auf dem Ultraschall sehen können?

Danke für eure Antwort

Antwort vom 26.11.2010

Wegen der Pilleneinnahme lässt sich eigentlich gar nicht sagen, wann der Eisprung und damit die Befruchtung ungefähr gewesen sein könnte. Vielleicht können Sie es über die Tage, an denen Sie GV hatten ein bisschen eingrenzen? Rechnerisch sind Sie ca 6 SSW, von der letzten Bltg ab gerechnet, der HCG-Wert hat eine sehr große Normwertbreite, so dass der einzelne Wert nicht viel aussagt. Es hilft nichts: Sie müssen nochmal ein bisschen warten, wie sich die Dinge entwickeln, mit einem 2. US-Befund und evtl weiteren HCG-Werten kann man schon mehr sagen. Im Moment ist das Wichtigste, dass es Ihnen gut geht. Alles Gute!

22
Kommentare zu "welche SSW bin ich wohl?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: