Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Wie lange soll ich bis zum Test warten?"

Anonym

Frage vom 04.03.2011

Hallo liebe Hebammen!
Ich bin zur Zeit etwas verwirrt, weiß nicht was ich denken soll.
Ich habe im Januar den Nuva-Ring abgesetzt, hatte am 04.02.2011 meine letzte Periode.
Seit der letzten Februarwoche nehme ich Bisoprolol 5mg wg meiner Hypertonie ein. Seitdem spüre ich gelegentlich,meistens vormittags, eine leichte Übelkeit, bin oft müde und habe seit 4 Tagen oft ein Ziehen bis Stechen im Unterleib, gestern und vorgestern hatte in den Leisten ein Gefühl wie Muskelkater beim Gehen und Heben, fühlt sich alles so anders an wie sonst vor meinen Tagen
. Bisher habe ich alles auf Stress im Job und und die Einstellung mit Bisoprolol geschoben. Von einer schwangeren Arbeitskollegin weiß ich, dass dies aber auch Schwangerschaftsanzeichen sein könnten.
Da ich den Ring erst im Januar abgesetzt habe, habe ich keine Ahnung, wie lange mein Zyklus ist und ob ich am Tag des "Geschehens" (14.02.2011) überhaupt fruchtbar war.
Habe mir heute zwei Tests gekauft, befürchte aber, dass es jetzt noch zu früh für ein sicheres Ergebnis wäre.
Könnte ich schwanger sein? Oder ist das eher unwarscheinlich? Soll ich mit den Test noch warten, und wenn ja, wie lange? Hab ja keine Ahnung, ab welchem Tag ich mit meiner Periode zu rechnen habe.)
Freu mich auf baldige Antwort!
Liebe Grüße!

Antwort vom 08.03.2011

Hallo,

nach Ihrer Beschreibung ist es sehr schwer abzusehen, ob Sie schwanger sind oder nicht.
Ihr Zyklus muß sich jetzt erst einmal balancieren, das ist bei jeder Frau unterschiedlich.

Warten Sie noch ein paar Tage und machen Sie dann in aller Ruhe einen Test.
Ich drücke Ihnen die Daumen, daß es bald mit einer Schwangerschaft klappt.
Falls die Symptome schlimmer werden und Sie nicht schwanger sind, dann könnten Sie natürlich auch noch abklären, ob es Nebenwirkungen von dem Medikament kommt. Das müßten Sie dann mit dem zuständigen Arzt besprechen.

Viele Grüße
Diekmann

18
Kommentare zu "Wie lange soll ich bis zum Test warten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: