Themenbereich: Entwicklung und Erziehung

"Unruhiges Baby- Zeichen für Hyperaktivität?"

Anonym

Frage vom 18.03.2011

Hallo, ich hab da mal eine dringende Frage an Sie:

Mein Sohn ist 4 1/2 Monate und sehr unruhig! Ich hatte in der Schwangerschaft viel Stress. Sind seine Unruhe und das Zappeln erste Anzeichen dafür, dass er später hyperaktiv wird?
Ich hab auch wärend der Schwangerschaft geraucht, es zwar stark eingeschränkt, aber nicht ganz lassen können, da mir alles zu viel war. Ich weiß, dass das kein Grund ist...ich hab so ein schlechtes Gewissen, dass ich jede Sekunde daran denken muss und was ich dem Kleinen angetan hab. Ich kann mich auch so auf nichts mehr konzentrieren. Können Sie mir weiter helfen?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort vom 19.03.2011

Hallo,
haben Sie derzeit denn auch viel Stress, neben den Gedanken die Sie sich machen? Das könnte ich mir als Ursache viel eher vorstellen. Wenn es Ihnen nicht gut geht und Sie sehr angespannt sind, dann nimmt Ihr Kind das wahr und reagiert möglicherweise darauf mit Unruhe. In diesem Alter sind Kinder insgesamt unruhiger als in den Monaten zuvor, vielleicht will er einfach mehr entdecken und ist nur deutlich lebhafter. Ich würde versuchen ihm einen sehr geregelten Tagesablauf an zu bieten mit nicht zuviel Abwechslung und ihm feste Strukturen geben an denen er sich orientieren kann, vielleicht lässt ihn das allein schon ruhiger werden, wenn sich die Tage mehr gleichen und alles in ähnlichen Bahnen verläuft wie am Vortag. Auf eine Hyperaktivität würde ich bei einem so kleinen Kind nicht schliessen. Das mit dem Rauchen ist einfach so gewesen, es bringt nichts wenn Sie sich im Nachhinein deswegen verrückt machen, verzeihen Sie sich das und schauen Sie was Sie heute für ihn tun können, das ist viel sinnvoller. LG Judith

27
Kommentare zu "Unruhiges Baby- Zeichen für Hyperaktivität?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: