Themenbereich: Zyklus und Eisprung

"unregelmäßiger Zyklus nach Abstillen"

Anonym

Frage vom 28.03.2011

Liebes Hebammenteam,

ich habe vor acht wochen nach drei Monaten abgestillt und etwa zwei Wochen später meine 1.Periode bekommen! Heute bin ich bei Zyklustag 36 und noch keine Periode! Wir wünschen uns wieder ein Kind und hatten daher ungeschützt GV, ich habe aber am Zyklustag 31 einen negativen Test gemacht! Vor der Geburt hatte ich einen relativ regelmäßigen Zyklus 29-33 Tage!
Meine Fragen:
Soll ich den Test in ein paar Tagen wiederholen?
Ist der verlängerte Zyklus ungewöhnlich und ab wann soll ich damit zum FA?
Ich nehme Mönchspfeffer, kann ich sonst etwas tun?
Steht einer erneuten Schwangerschaft dadurch etwas im Wege?

Lieben Dank für die Antwort!

Antwort vom 30.03.2011

Hallo,

zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu der Geburt Ihres Kindes und natürlich, Sie sind sehr schnell mit der Entscheidung zu einem zweiten Kind.
Ich hoffe Sie hatten keine Sectio, dann müßten Sie noch etwas warten.

Aber zu Ihrer Frage, Sie haben noch nicht lange abgestillt, da ist es durchaus normal, daß der Zyklus noch etwas unregelmäßiger ist. Fall Sie Ihre Periode dann wirklich auch in der nächsten Woch nicht bekommen, würde ich es untersuchen lassen.
Ansonsten warten Sie Ihre nächste Periode ab, Mönchspfeffer kann auf jeden Fall helfen, und vielleicht klappt es ja im nächsten Zyklus.

Ich drücke Ihnen die Daumen.

Viele Grüße
Diekmann

32
Kommentare zu "unregelmäßiger Zyklus nach Abstillen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: