Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Kann ich eine Eileiterschwangerschaft haben?"

Anonym

Frage vom 20.04.2011

Also am 07.04.2011 habe ich 3 Schwangerschaftstest gemacht und sie waren alle Positiv.
Am 08.04. war ich dann beim Frauenarzt und er hat einen blut test gemacht weil er noch nichts gesehen hat.
Am Samstag habe ich dann plötzlich meine Regel gehabt und am montag haben wir noch ein bluttest gemacht und trotzdem war ich noch schwanger
Wir haben dann jeden tag einen bluttest gemacht:
Werte:
08.04. 14 HCG
11.04. 19 HCG
12.04. 23 HCG
13.04. 32 HCG
14.04. 56 HCG
16.04. 146,9 HCG
18.04. 330 HCG
20.04. 556 HCG

Was hat das zu bedeuten? dieser schnelle anstieg auf einmal?
Kann ich doch schwanger sein?
Oder handelt es sich trotzdem vlt um eine Eileiterschwangerschaft?
Die Ärzte sind sich nicht sicher.
Die Ärztin sieht beim Ultraschall noch nichts.
Ist es bei einer Eileiterschwangerschaft auch das sich die Werte verdoppeln?

Antwort vom 21.04.2011

Hallo,

leider kann man bei Ihrem Fall nicht genau sagen, was jetzt passieren wird.
Der Anstieg ist nicht ganz regelgerecht, deswegen hat Ihr Arzt auch die viele Untersuchungen angeordnet.
Wichtig ist jetzt der US, ob man etwas erkennt oder die Gebärmutterhöhle leer ist. Wenn das der Fall sein sollte, müßte man nach einer EU gucken.
Die Werte können bei einer EU auch erst einmal ansteigen.
Falls Sie starke Schmerzen bekommen sollten, bitte melden Sie sich bei Ihrem Arzt oder gehen Sie, wenn es nachts passiert, in die Klinik.
Aber Fakt ist, daß Sie weiter zur Kontrolle gehen müssen.

Ich hoffe, daß alles für Sie gut verläuft.

Viele Grüße
Diekmann

19
Kommentare zu "Kann ich eine Eileiterschwangerschaft haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: