Themenbereich: vorzeitige Wehen

"Wie soll ich mich bei nicht-spürbaren Wehen verhalten?"

Anonym

Frage vom 02.08.2011

Hallo,
ich bin total verunsichert. Ich bin in der 29. Schwnagerschaftswoche. Mein FA hat 2 Wehen am CTG festgestellt und der Muttermund ist 4 mm geöffnet. Ich habe bisher keine Wehen gesprürt. Mein FA meint, es ist nicht schlimm und er hat mich auch nicht krankgeschrieben oder so. Jetzt habe ich totale Angst, dass ich jetzt Wehen bekomme und mein Baby zu früh kommt. Ist es wirklich nicht schlimm ? Oder soll ich mich nochmal unersuchen lassen ?

Liebe Grüße
Suse

Antwort vom 03.08.2011

Hallo, es ist ganz normal, dass sich die Gebärmutter in der Schwangerschaft zusammenzieht, es also zu Kontraktionen kommt, die auch im CTG sichtbar sein können. Das ist etwas anderes als spürbare Wehen, die zu einer Geburt notwendig sind. Die Kontraktionen der Gebärmutter sind tatsächlich nicht schlimm und bedürfen keiner besonderen Maßnahmen.

Die Angabe der Muttermundsweite ist leider unvollständig. Es gibt einen Gebärmutterhals, den Sie sich so vorstellen können wie eine Röhre, die innen und außen geöffnet sein kann. Wichtig ist die Länge des Gebärmutterhalses, die ich Ihrer Angabe nicht entnehmen kann. Wahrscheinlich bezieht sich die Angabe der Muttermundsweite auf den inneren Muttermund. Bitte lassen Sie sich den Muttermundsbefund von Ihrem Arzt noch mal genau erklären. Außer den Messdaten spielt auch noch die Beschaffenheit des Muttermundes eine Rolle (weich oder eher fest). Wenn Ihr Arzt aus allem zusammen zu dem Ergebnis kommt, dass kein Grund zur Sorge besteht, dann können Sie davon ausgehen, dass die Gefahr einer Frühgeburt jetzt akut nicht besteht.
Wehen, die zu einer Frühgeburt führen könnten, würden Sie garantiert selbst merken.

Ich wünsche Ihnen alles Gute, Monika

31
Kommentare zu "Wie soll ich mich bei nicht-spürbaren Wehen verhalten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: