Themenbereich: Schwangerschaftsbeschwerden

"Schmerzen in der Scheide in der 35.SSW"

Anonym

Frage vom 20.08.2012

hallo, bin in der SSW 35+3 und hab seit 5 tagen furchtbare schmerzen in der scheide, fühlt sie so ähnlich an wie muskelkater, aber innen drin. beim abtasten tut nichts weh, nur wenn ich meine beine bewege, beim laufen oder im bett wenn ich aufstehen möchte. was kann denn das sein?? vor 3 tagen meinte die FA, dass das köpfchen ziemlich weit unten im becken ist und der cervix auf 2,1 cm verkürzt ist. hängt das irgendwie zusammen? und kann das sein, dass es schon bald los gehen wird?

Antwort vom 20.08.2012

Hallo,

ja, genau das ist das Gefühl, wenn der Kopf schon sehr tief im Becken steht.
Versuchen Sie sich darüber zu freuen, das genau ist die richtige Position, damit es bald losgeht.
Leider kann niemand sagen, wann es passiert, aber die Voraussetzungen sind super für die Geburt.
Nur Ruhe bewahren, es sind noch ca. 4-5 Wochen, dann ist Ihr Kind auf der Welt, freuen Sie sich einfach darüber.

Ganz viel Glück und alles Gute!
Diekmann

26
Kommentare zu "Schmerzen in der Scheide in der 35.SSW"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: