Themenbereich: Geburtseinleitung / Geburtsbeginn

"wann öffnet sichd er Muttermund?"

Anonym

Frage vom 05.07.2013

Hallo ihr Lieben ,
ich brauche mal euren Rat , bin jetzt in der 39ssw
und mein muttermund ist immer noch geschlossen , habe schon versucht über wochen zu laufen aber irgendwie hat es nicht geholfen !
Wehen hab ich auch schon laut Arzt und ich selber merke die schmerzen im Rücken und im Unterleib sehr !
Jetzt meine frage wie bekomm ich den muttermund geöffnet ?
Kann echt nicht mehr bin froh wenn meine kleine endlich da ist !
liebe grüße Susan :)

Antwort vom 07.07.2013

Der MM beginnt oft sehr langsam und erst spät, sich zu öffnen, und beeinflussen können Sie das leider nicht, solange der Körper und das Baby noch nicht geburtsbereit sind. Das Ganze wird über die Hormonlage geregelt, v.a. die Hormone Prostaglandin und Oxytocin. Früher meinte man, dass Geschlechtsverkehr einen geburtsfördenden Einfluss haben, weil im Sperma auch Prostaglandine sind - heute weiß man eigentlich, dass die Konzentration des Hormons im Sperma zu niedrig ist, um ernsthaft etwas zu verändern. Trotzdem kann die Entspannung, das Sich-Wohl-Fühlen beim GV ebenso wie ein Orgasmus schon einen wehenfördernden Einfluss haben, zumeindest dann, wenn "Geburtsreife" gegeben ist -einen Versuch ist es also wert, wenn Sie dazu Lust haben!
Ansonsten sollten Sie sich ablenken, noch was Schönes unternehmen, nicht allzu sehr auf Signale aus dem Bauch lauern - bestilmmt gehts bald vollends "richtig" los! ich wünsche Ihnen ein schönes Geburtserlebnis und ein gesundes Baby - Alles Gute!!

27
Kommentare zu "wann öffnet sichd er Muttermund?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: