Themenbereich: Wochenbett

"Veränderung des Scheideneingangs nach Dammnaht normal?"

Anonym

Frage vom 05.12.2015

Hallo.
Ich habe vor 5 Wochen mein erstes Kind bekommen.
Bei der Geburt hatte ich einen Dammriss 2. Grades und einen tiefen Scheidenriss.
Als ich jetzt aus Neugier mal einen Spiegel zur Hand genommen habe war ich total geschockt.. Dass alles noch etwas gedehnt ist hab ich mir schon gedacht, aber da ist ein "Fleischknubbel" am Scheideneingang in Richtung Damm. Was kann das sein??
Bildet sich das wieder ganz zurück und sieht meine Scheide irgendwann wieder aus wie früher??
Habe abgesehen von Schmerzen an den Nähten keinerlei Probleme.
Mich verunsichert das extrem, aber meine Ärztin ist im Urlaub und zu einer anderen kann ich nicht.. (die Untersuchung nach der Geburt kommt erst in 3 Wochen)

Liebe Grüße.

Antwort vom 06.12.2015

Durch sie Dehnung uns auch durch Schnitt und Riss verändert sich die Scheide / Scheideneingang natürlich erst mal - das spüren Sie sicherlich auch ohne Sichtkontrolle mit dem Spiegel. Die Dehnung bildet sich mehr oder weniger schnell und vollständig zurück, an der Naht bildet sich mit der Heilung Narbengewebe. Manchmal kommt es bei der Heilung zu harmlosen Gewebswucherungen, die sich evtl mit geeigneter Narbenpflege zurückbilden. Aus der Ferne könnte ich aber nur spekulieren, ob das bei Ihnen angezeigt wäre - und wenn ja, wie. Da Sie keine Beschwerden haben und nicht zu einer anderen Ärztin gehen wollen als zu Ihrer vertrauten, denke ich, dass Sie einfach abwarten können, bis diese wieder erreichbar ist. Ansonsten ist eine mögliche Ansprechpartnerin auch Ihre Hebamme aus Nachsorge und/ od Vorbereitung, die evtl mal einen Blick drauf werfen könnte.
Auf jeden Fall können Sie - wenn Sie Zeit und Lust haben - sich unter http://www.babyclub.de/magazin/beckenboden/beckenboden-trainieren.html über mögliche Beckenbodenübungen informieren und diese durchführen - das hilft, die Dehnung zurückzubilden und stabilisiert Beckenboden und Haltung wieder. Ich wünsche Ihnen alles Gute!

0
Kommentare zu "Veränderung des Scheideneingangs nach Dammnaht normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: