My Babyclub.de
Baby will nicht trinken

Antworten Zur neuesten Antwort

  • egürtler@msn.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Eintrag vom 28.02.2007 13:25
    Hallo Ihr Lieben. Mein kleiner Sohn wird nun 6 Monate alt. Wir haben jetz ein bis zwei Mahlzeiten begonnen Milch durch Brei zu ersetzen.Da braucht er natürlich zusätzlich Tee zu trinken um seinen Flüßigkeitsbedarf zu decken. Egal was ich ihm anbiete, er nimmt mir keine Tee`s verdünnte Säfte oder auch pur ab. Er testet die Flasche immer an und wenn etwas anderes außer Milch drin ist spuckt er aus, läßt rauslaufen oder drückt den Sauger raus. Den Brei ißt und verträgt er gut, mit der Milch gibt es auch keine Probleme. Also was mach ich falsch, er brauch doch die Flüßigkeit.
    Antwort
  • sonjanaujoks@gmx.de
    Superclubber (327 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2007 13:35
    Hallöchen,
    immer ruhig Blut. Du machst sicherlich nichts falsch. Immer wieder anbieten. Versuche doch die Milch mit Fencheltee anzurühren und dann nach und nach dünner werden lassen. Manchmal reicht es auch den Tee nur wie Milch aussehen zu lassen, sprich, einfach nur einen Löffel Säuglingsmilchpulver rein und gucken wie er guckt. Oder er mag nur Wasser.
    Auf jeden Fall, nicht aufgeben und Geduld haben. Er muß sich ja auch erst daran gewöhnen.
    Antwort
  • egürtler@msn.com
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2007 13:56
    Danke Sonja, werde ich gleich mal nach dem Mittagsschlaf des Kleinen ausprobieren. mit dem Trinken versuchen wir es aber schon seit dem 4. Monat und ich bin der Meinung, er müßte langsam mal damit anfangen. Selbst wenn er "ausgehungert" ist, nimmt er keinen Tee, dann schimpft er lieber. Zuviele unnötige Kalorien will ich ihm auch nicht geben, weil ich ein wenig Bedenken habe er geht auseinander. Unsere Familie neigt dazu.
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.