My Babyclub.de
Bauch senkt sich nicht!

Antworten Zur neuesten Antwort

  • wittimoschi@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Eintrag vom 24.06.2005 17:18
    Könnt ihr mir Rat geben?? Ich bin nun in der 40.ssw und mein Bauch hat sich noch kein Millimeter gesenkt. Keine Senkwehen, nichts!!
    Der Muttermund ist noch geschlossen und Wehen zeigen sich auf dem CTG auch noch keine! Meine Frage: Muß das heissen das die Geburt noch weit entfernt ist oder hat das alles gar nichts zu bedeuten. Ich hoffe halt sehr das es nicht weit über den termin geht. (3.Juli) Habt ihr Erfahrungen damit?
    Antwort
  • elskea@gmx.de
    Juniorclubber (39 Posts)
    Kommentar vom 28.06.2005 11:43
    Hallo! Meine Tochter hat sich auch Zeit gelassen mit dem nach unten rutschen. Ich war schon völlig ungeduldig und entnervt, weil der Bauch so schwer war, und fand, es könnte langsam losgehen. Auf dem CTG zeigte sich keine Wehe und der Muttermund war zwar weich, aber geschlossen. Schließlich kam die Kleine an dem Tag, wo ich den letzten Termin beim Frauenarzt gehabt hätte. Der ET war der 7. 5. und sie kam am 3. 5. Im Endeffekt hat es bestimmt gar nichts zu heißen, ob Du nun Senkwehen hast oder nicht oder ob der Muttermund geöffnet ist. So oder so kann s jeden Moment losgehen. Ich wünsch Dir jedenfalls alles Gute für die Geburt.
    Antwort
  • michaela_kennet@gmx.de
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 28.06.2005 11:43
    Hallo Anja,

    mein ET ist der 4.07.05. Bei mir hat sich der Bauch auch noch nicht gesenkt. Hatte mir auch schon darüber Gedanken gemacht. Habe aber hier in der Hebammensprechstunde dazu den Kommentar einer Hebamme gefunden, die geschrieben hat, dass sich der Bauch bei einigen Schwangeren erst zur Geburt hin senkt. Sorgen mache ich mir deswegen zwar nicht, da die Kinder ja auf jeden Fall irgendwann raus kommen. Aber so wirklich Lust auf eine Übertragung habe ich auch nicht und hoffe ja immer noch, dass meine kleine Maus spätestens zum errechneten ET auch da ist. Aber letztendlich bleibt einem wohl nichts anderes übrig, als sich in Geduld zu üben.

    Vielleicht haben wir ja beide Glück, dass es bald losgeht. Ich wünsche Dir eine schöne Geburt. Viele Grüße Michaela
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.