My Babyclub.de
Brauche mal einen Rat

Antworten Zur neuesten Antwort

  • mermaid-anja@web.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Eintrag vom 25.10.2006 10:21
    Hallo, ich bin neu hier und hätte ein Frage. Ich habe eigentlich einen 28,Tage-Zyklus, nach dem man die Uhr stellen kann. Am Samstag wären sie wieder fällig gewesen. Do + Fr hatte ich für mich nahezu eindeutige Symtome, Übelkeit den ganzen Tag, Ziehen im linken Unterleib. Habe Samstag getestet, negativ. Habe gestern (Di) nochmal getestet wieder negativ. Meint ihr ich könnte trotzdem schwanger sein? Will auch nicht zu früh zum Arzt???
    Antwort
  • mermaid-anja@web.de
    Gelegenheitsclubber (4 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 10:25
    Kann einem überhaupt schon übel sein, wenn der hcg-wert noch nicht hoch genug ist?
    Antwort
  • steffi_uwe@web.de
    Juniorclubber (44 Posts)
    Kommentar vom 25.10.2006 11:44
    Hallo Anna,

    also ich sage immer es gibt nichts was es nicht gibt. Ich weiß ja nicht was du für einen Test benutzt hast, aber es kann dennoch sein das du schwanger bist und der Test eben noch nicht anzeigt. Das kommt auch daruf an, ab wieviel hcg dein Schwangerschaftstest mißt und wenn der bei dir eben noch nicht so hoch ist, dann zeigt er negativ an. Ich würde mir vielleicht mal einen sensibleren Test kaufen und vielleicht am Samstag noch mal testen. Ach und wegen der Übelkeit, also bei meiner Freundin war es so, die hatte schon Übelkeit bevor sie überhaupt wußte das sie schwanger ist. Ich sag ja es gibt nichts was es nicht gibt.
    LG
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.