My Babyclub.de
Elterngeld wo und wann?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Eintrag vom 03.09.2006 16:51
    Hallo, hat schon jemand eine Ahnung, wo man den Antrag auf Elterngeld bekommt und wo man diesen dann auch stellen muss? Muss man den unmittelbar nach der Geburt stellen (wenn man die Geburtsurkunde hat)? Weiß das schon jemand?
    Antwort
  • th.wintermeyer@t-online.de
    Superclubber (107 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2006 14:21
    Hallo, wir haben den Antrag fürs Erziehungsgeld zugeschickt bekommen von der zuständigen Kreisverwaltung (Erziehungsgeldstelle) und haben nach 3 Monaten endlich Bescheid bekommen. die Kleine ist schon 5,5 Monate. Behörden sag ich dazu.. LG
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2006 19:19
    Hallo, ich habe den Antrag im KH von der Standesbeamtin bekommen, die zu mir ans Bett kam.
    Ging auch alles super schnell, hat gerade 3 Wochen gedauert und das auch nur, weil ich ein Blatt vergessen hatte mit rein zu tun.
    LG Daniela
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 05.09.2006 20:49
    Hallo @ alle! Wie kann das sein... das Elterngeld gibt es doch erst ab 2007?? Das bisherige Erziehungsgeld jedenfalls ist per Formular bei der zuständigen Gemeinde oder Stadt zu beantragen.
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 06.09.2006 19:17
    Hallo, genau das habe ich mir auch gedacht - das Elterngeld gibt es ja erst nächstes Jahr, und da dachte ich, wo kriegt man das Formularteil dann? Also werde ich mal beim Bürgerbüro nachhaken,w enn es soweit ist. Den Antrag fürs Erziehungsgeld habe ich von meinem Arbeitgeber (gleichzeitig meine Krankenkasse, wo ich arbeite) bekomme... Na, dann man Daumen drücken, ET ist der 06.01.07!
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 06.09.2006 21:12
    Hallo Schlumpfi! Wenn Du an der Quelle sitzt, erkundige Dich bei den zuständigen Kollegen... wenn Ihr die Formulare nicht selber ausgebt, dann kann es ja nur noch die Gemeinde oder die Stadtverwaltung sein. :-) Für den 6.1. wünsch ich Dir auf jeden Fall jetzt schon mal alles Gute, auch wenn wir uns sicher noch andauernd schreiben werden! :-) LG
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 07.09.2006 12:24
    @ Schlumpfine
    Ob Elterngeld oder Erziehungsgeld, das zuständige Amt bleibt das gleiche. Ich wundere mich, wenn Du bei ´ner Krankenkasse arbeitest, wieso Du hier so eine Frage stellst, dann sitzt Du doch an der Quelle.
    Ich habe mich jedenfalls in dem KH, in dem ich entbunden wurde, wo ich auch arbeite, erkundigt, wie schon geschrieben, bekommt man auch diese neuen Anträge dort von der Standesbeamtin, die ans Bett kommt.
    Daniela
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 07.09.2006 14:44
    Komisch... bei uns kommen keine Standesbeamten ins Krankenhaus... Irgendwo wird es aber diese Sch...formulare bestimmt geben! ;-)
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 07.09.2006 19:48
    Sorry, auch wenn ich bei einer Krankenkasse arbeite, habe ich doch ein ganz anderes Aufgaben gebiet und leider nicht so viel Ahnung von solchen Sachen. Werde mich aber vorm Mutterschuttz auch noch mal mit unserer Personalabteilung in verbindung setzen, die mir den Erziehungsgeldantrag auch gegeben hat... Dann wissen die es sicher auch... dass ein Standesbeamter ans Bett vom Krankenhaus kommt, habe ich auch noch nie gehört, da hast du Glück gehabt,oggy7! Werde ich wohl bei uns nicht erleben...
    Antwort
  • oggy7@web.de
    Superclubber (178 Posts)
    Kommentar vom 07.09.2006 21:03
    Was so ein bißchen Antrag und eine Standesbeamtin doch für sinnlose Diskussionen auslösen können, Ach ja, mein Fehler die Dame ist nicht die Standesbeamtin selbst, sondern die Dame von der Anmeldung, die die Daten an das Standesamt weitergibt, könnt Ihr Euch also wieder beruhigen.
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 12.09.2006 22:23
    Sinnlose Diskussionen? Also, wofür ist das Forum denn da? Dem einen erscheint eine Frage sinnlos, der andere erachtet genau diese Frage als superwichtig... Aber keine Angst, ich habe mch schon beruhigt und werde es auch irgendwie rauskriegen, wie/wo/wann/wieso/weshalb/warum das mit dem Elterngeld und der Anmeldung so fluppt. :o) Also nix für ungut.
    Antwort
  • martina-hofer@ewetel.net
    Very Important Babyclubber (584 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 20:17
    Ich stimme Dir voll und ganz zu, Schlumpfine. :-)
    Antwort
  • christiane.herbst@web.de
    Superclubber (199 Posts)
    Kommentar vom 13.09.2006 21:26
    :o)... Danke für den Zuspruch!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.