My Babyclub.de
mein Sohn(6Mon)lässt sich nur von anderen füttern.

Antworten Zur neuesten Antwort

  • veba3@web.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Eintrag vom 02.07.2006 10:39
    Mein Sohn(6Monate) ist ein Stillkind. Seit drei Wochen versuch ich Ihn zu füttern. Es kommt alles wieder raus oder er fängt zu schreien an was auch immer er will nicht. Bei meiner Schwiegermutter ißt er aber innerhalb kürzester Zeit alles weg. Der gleiche Brei wohl gemerkt. Ich mache nichts anders als Sie, bin langsam aber echt am verzweifeln. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und Ratschläge für mich?
    Antwort
  • veba3@web.de
    Gelegenheitsclubber (3 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2006 14:28
    Danke. Da bekommt man nämlich echt Komplexe. Und so Sachen wie Du machst was falsch zu hören. Ich bleib auf jeden Fall dran, jeden Tag 3 Mal.
    Antwort
  • simone.seewald@gmx.de
    Juniorclubber (38 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2006 18:40
    Hallo! Hatte auch mal so ein Problem im Freundeskreis! Die Hebamme meinte, dass Mütter beim Füttern viel zu angespannt sind, und die Unruhe überträgt sich auf das Kind. Sie gab den Rat, wenn das Kind beim füttern streigt, soll der Vater ran. Männer stehen dem Ganzen auch viel cooler gegenüber. Lg
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.