My Babyclub.de
November 2008 - Wer wird jetzt Mami?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Steffi73
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Eintrag vom 19.03.2008 14:34
    Hallo, ich bin Steffi aus dem Saarland, bin 34 Jahre und erwarte mein 1. Kind.
    Wer ist auch in der 7 SSW?
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2008 05:25
    Hi Steffi, ich bin so in der 6.SSW (nicht ganz klar wg unregelmaessigem Zyklus) und sollte also auch im November dran sein. Es ist meine 2. Schwangerschaft aber trotzdem genauso spannend! Leider muss ich im Moment Antibiotika nehmen wegen eines entzuendeten Mueckenstichs (schoen gross, so ca. 5 cm im Durchmesser). Das macht mir etwas Sorgen und ich hoffe sehr, dass wir die ersten 3 Monate gut ueberstehen werden... Geht's Dir gut oder plagt Dich die Uebelkeit? LG, Beatrice
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2008 05:26
    Hi Steffi, ich bin so in der 6.SSW (nicht ganz klar wg unregelmaessigem Zyklus) und sollte also auch im November dran sein. Es ist meine 2. Schwangerschaft aber trotzdem genauso spannend! Leider muss ich im Moment Antibiotika nehmen wegen eines entzuendeten Mueckenstichs (schoen gross, so ca. 5 cm im Durchmesser). Das macht mir etwas Sorgen und ich hoffe sehr, dass wir die ersten 3 Monate gut ueberstehen werden... Geht's Dir gut oder plagt Dich die Uebelkeit? LG, Beatrice
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2008 05:26
    Hi Steffi, ich bin so in der 6.SSW (nicht ganz klar wg unregelmaessigem Zyklus) und sollte also auch im November dran sein. Es ist meine 2. Schwangerschaft aber trotzdem genauso spannend! Leider muss ich im Moment Antibiotika nehmen wegen eines entzuendeten Mueckenstichs (schoen gross, so ca. 5 cm im Durchmesser). Das macht mir etwas Sorgen und ich hoffe sehr, dass wir die ersten 3 Monate gut ueberstehen werden... Geht's Dir gut oder plagt Dich die Uebelkeit? LG, Beatrice
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 26.03.2008 05:37
    Nett, habe zuerst eine Fehlermeldung bekommen, dass der Beitrag gar nicht durch ging und nun ist er 3x da....!
    Antwort
  • Nathalie72
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 04.04.2008 23:02
    Hallo Steffi , habe Stichtag am 23.11.08 . Alles noch sehr ungewohnt fĂŒr mich irgendwie und bei Dir ? Habe auch nicht die bekannten Anzeichen wie Übelkeit oder Spannen in der Brust , deshalb kann ich es immer noch nicht glauben. Am Montag habe ich den zweiten Besuch beim FA , dann denk ich glaub ich es erst... lG Nathalie
    Antwort
  • Steffi73
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2008 15:40
    Hallo, das hört sich ja nicht ganz so gut an. Aber die Ärzte wissen ja genau, was sie machen können.
    Also mich plagt total die Übelkeit. Das ist einfach schrecklich. Hoffe, dass dies irgendwann nach lĂ€sst.
    Bin auch stĂ€ndig mĂŒde.
    Hatte letztens leichte Blutungen. NatĂŒrlich sofort ins Krankenhaus. Zum GlĂŒck geht es dem Winzling gut.
    Wie fĂŒhlst du dich denn?

    LG, Steffi
    Antwort
  • Steffi73
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 12.04.2008 15:42
    Hallo Nathalie,
    ich wĂ€re froh, wenn es mir besser gehen wĂŒrde.
    Dann könnte man die Schwangerschaft viel besser geniessen.
    Aber ich hoffe, dass sich die Übelkeit und die MĂŒdigkeit irgendwann legen.
    Na, was meinte der Arzt?

    Gruß Steffi
    Antwort
  • schnufelmausi12
    Gelegenheitsclubber (2 Posts)
    Kommentar vom 18.04.2008 13:04
    hallo ich bekomme wahrscheinlich im nov mein zweites kind gruß jennifer
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 20.04.2008 09:51
    hi,

    ich werde nÀchsten monat 34 und habe am 28.11 termin.Das ist meine 2.Schwangerschaft, aber das erste hab ich in der 7.woche verloren.Von daher hab ich jetzt echt angst das wieder alles schief geht.
    Naja diesmal habe ich wenigstens schon herztöne gesehen, was beim letzen mal nichtmal der fall war.Aber dennoch bin ich leider diesmal etwas pessimistisch eingestellt...mein mann versteht das garnicht..meine mutter auch nicht..meine schwiegermutter ja.

    Naja...ich hoff mal das es diesmal gut lÀuft aber die angst bleibt.

    lg

    Kati
    Antwort
  • beatricevetter@gmx.net
    Powerclubber (98 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2008 05:39
    Hallo Kati, ich drueck Dir ganz fest die Daumen, dass es diesmal gut geht! Schoen, dass Du schon die Herztoene gesehen hast. Wir haben jetzt auch einen Termin, der 23.11. - scheint noch ganz schoen lang hin, habe immer noch das Gefuehl, dass das Jahr gerade erst angefangen hat.... @Schnuffelmaus, wie alt ist den Dein erstes Kind? Unserer ist gerade 1 Jahr und fuer's zweite hat es schneller geklappt als erwartet! @Steffi, was macht die Uebelkeit? Hoffe es geht etwas besser! LG, Beatrice
    Antwort
  • Steffi73
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 22.04.2008 17:13
    Hallo ihr Lieben,

    hoffe es geht euch allen gut mit eurem Babybauch.
    Kati, ich kann dich gut verstehen. Ich bin auch sehr Àngstlich. Habe zwar noch nicht so was Schlimmes erfahren, aber bei jeder VerÀnderung frage ich meine Mutter und meine Schwester, ob das normal sei.
    Aber zu sehr verrĂŒckt machen, glaub ich, bringt dem Nachwuchs auch nichts.
    Wie geht es dir denn jetzt?
    Beatrice, das ging ja dann jetzt echt flott. Aber das stelle ich mir auch schön vor. Dann können die Kinder auch was miteinander anfangen.
    Mein Übergeben wird irgendwie immer schlimmer. Im Moment behalte ich fast nichts bei mir. Zum GlĂŒck ist am Montag mein nĂ€chster Termin.
    Leider nicht bei meinem Gyn., da der Urlaub hat. Aber das ist eine Gemeinschaftspraxis.
    Na ja, zum Nachgucken reicht mir der andere Arzt auch mal.
    Macht ihr auch Ultraschallvideos? Ich finde das total klasse. Da kann man sich alles angucken und mein Partner, der selten zu Hause ist, kann auch einen Einbklick erhalten.
    Am Montag geht er mal mit zum Arzt.
    Ach ja, es tut mir leid, wenn ich nicht so oft schreibe, denn ich habe im Moment noch kein eigenes Internet und bin immer darauf angewiesen, dass mein Partner mit dem Laptop daheim ist.
    Bis zum nÀchsten Mal. Lasst es euch gut gehen.

    LG, Steffi
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2008 14:28
    Hallo,
    eigentlich geht es mir ganz gut.hab ein paar stimmungsschwankungen und ziemliche ĂŒbelkeit aber das ist ja normal,außerdem ein zeichen fĂŒr mich das diesmal vielleicht alles in ordnung ist.Habe am 06.05.den nĂ€chsten termin beim FA.Ich bin ja eigentlich kein Arztgeher, aber im moment könnte ich echt mindestens alle 2 wochen hin rennen, nur um zu gucken ob alles in ordnung ist,die Zeit zwischen den terminen ist mir im moment echt definitiv zu lang.

    Die erste woche nach einem Termin geht noch, mitte der 2.wird es schon langsam kritisch was meine GefĂŒhlswelt angeht ( halt so nach dem motto ob alles ok ist ).Im moment befinde ich mich in der 3.woche nach dem letzen termin....und ich ĂŒberlege krampfhaft ob ich mir irgednwas ausdenken kann damit ich zum Arzt kann ( Nein ich bin kein Hypochonder ).

    Ach ja was ich auch ganz extrem habe sind nackenschmerzen,die habe ich aber schon sehr lange immer so 1-2 mal im Monat fĂŒr ca 1.woche.Kein Arzt konnte bisher feststellen was das ist ( offizielle Diagnose ist MigrĂ€ne die nur Frauen betreffen, selten vorkommt und nicht heilbar ist ).WĂ€re alles nicht so schlimm wenn ich denn die Tabletten nehmen könnte die ich sonst nehme, aber die darf ich nicht nehmen und die die ich nehmen darf helfen nicht.....also hab ich nun so 2mal im monat schlaflose NĂ€chste ( wohl gutes Training fĂŒr spĂ€ter *grins*) und sehr schmerzhafte Tage.Aber gut...nimmt man ja in Kauf auch wenn man so gut wie keine LebensqualitĂ€t hat.


    Ich habe noch nie von ultraschallvideos gehört, muß ich meine Fa mal drauf ansprechen.Meinen Mann nehme ich erst nach dem ersten 3 Monaten mal mit.Im Moment erkennt man ja eh noch nicht viel.

    lg

    Kati
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2008 12:02
    Hallo, ich habe jetzt erst hier reingeschaut, da es mir die letzten 6 Wochen richtig schlecht ging... von morgens bis abend ĂŒbergeben; jetzt scheint es besser zu gehen und kann die schwangerscheft so langsam geniessen (dabei haben wir uns nach 3 langen Jahren doch so auf den Nachwuchs gefreut!!!) ...also, ich bin in der 14. Woche und unser kleiner Engel kommt voraussichtlich am 29. November :-))
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 23.05.2008 12:32
    Hallo Patty und alle anderern novembermamis,

    puh also ich hatte glĂŒck..ich mußte mich in den letzen wochen nur 2 mal ĂŒbergeben,ansonsten hatte ich außer das obligatorische ziehen im bauch eigentlich keine probleme.Schlecht war mir aber trotzdem die erste zeit.

    Was mir aber sehr zu schaffen macht ist meine MĂŒdigkeit und meine Antriebslosigkeit.Ich bin eigentlich immer nur mĂŒde und hab zu nichts richtig lust.
    Wann immer es geht liege ich eig im bett obwohl ich weiß das man das nicht tun sollte...aber ich bin halt antriebslos und der beste Kunde meiner Videothek im moment.

    Ich bin seit heute auch in der 14.woche und ich hab schon ne richtige Kugel so das man meinen könnte ich wÀre im 6.Monat.Meine normalen Klamotten passen mir schon seit ein paar wochen nicht mehr ,...bis auf eine Hose seufz.
    Bei meinem letzen FA Termin am 19.5 war der Wurm 6,5 cm groß.

    Habt ihr eigentlich eine Trisomie 21 Untersuchung machen lassen ? ich ja...eigentlich sollte heute das ergebnis aus dem Labor da sein, war es aber leider nicht.Meine FA meinte aber das ich mir nicht so große sorgen machen soll da die Nackenfaltenmessung OK war.

    Ach ja mein eingetragener Termin ist der 28.11.auf dem letzen Ultraschallbild steht aber 25.11.Bin ja mal gespannt wie oft sich das noch Àndert und wann der wurm denn leztendlich kommt.

    Gruß
    Kati
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 26.05.2008 11:59
    Hallo Palo
    Also, ich bin jetzt auch in der 14. Woche, unser WĂŒrmchen soll voraussichtlich am 29.11 kommen :-) Meine Übelkeit und das Erbrechen scheinen sich gelegt zu haben... nur noch ab und zu... ich kann auch wieder arbeiten. Aber ich war 6 Wochen lang krankgeschrieben, hatte 10 kilo abgenommen wegen dem erbrechen!! Erschöpft bin ich eigentlich weniger (so hat jeder seine Nebenwirkungen zu ertragen).

    Mein erster US war relativ frĂŒh (8. Woche, da ich eine Blutung hatte) und da war unser wĂŒrmchen noch winzig (ich meine, 7mm). Mein nĂ€chster Termin ist erst am 10. Juni (bin gepsannt wie gross er dann ist!!)

    Mein Bauch fĂ€ngt so langsam an zu wachsen (das ist die einzige Zeit im Leben wo man sich als Frau darĂŒber freut, hihi)

    Wir haben die normalen Blutuntersuchungen gemacht (sind obligatorisch bei uns...) aber ansonsten noch nichts.

    Ich hoffe, von dir zu hören
    LG, Patricia (Patty)
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 03.06.2008 13:38
    huhu zusammen,

    hatte heute mal wieder einen Fa Termin.Unser Wurm ist jetzt ca 13 cm klein ( ist doch echt erstaunlich wie schnell die so wachsen ) und war sehr rege in meinem Bauch.

    Nur mit mir war meine Fa nicht so ganz zufrieden, 1.weil meine eisenwerte grade mal wieder gen keller gehen und 2.weil ich ihr erzĂ€hlt habe das ich atm immer so schwere beine habe mich aber auf der Arbeit nicht so wirlklich hinsetzen kann da ich in einer 1-mann Filiale arbeite und somit immer alleine stehe ( ja ich weiß das darf ich nicht ).Leider ist es im Moment auch so das wir viel zu tun haben auf der Arbeit, so das ich nicht mal den hauch einer chance habe mich hinzusetzen.

    Also durfte ich mir erstmal was von meiner Fa anhören und morgen muß ich mich meiner Vorgesetzen telefonieren und ihr irgendwie beibringen das ich ab sofort nicht mehr alleine im Laden stehen darf.Das wird wieder eine Diskussion wegen Personalkosten geben usw.Naja.....da muß ich jetzt wohl durch.

    Ansonsten haben wir in den letzen tagen ein bischen die wohnung renoviert, und irgendwie sieht es hier immer noch chaosmĂ€ĂŸig aus.Aber nu muß wenigstens nur noch das Kinderzimmer gekauft werden und dann ist das Kinderzimmer auch schon fast fertig.

    Hab auch schon angefangen ne Einkauflsite zu schreiben was wir noch alles fĂŒr Baby besorgen mĂŒssen ( ich denke ich werde wieder lotto spielen mĂŒssen um das alles besorgen zu können),werde sie die Tage mal weiterschreiben, im moment mĂŒssen wir erstmal noch die Renovierungskosten verdauen, dann gehts weiter mit einkaufen.

    Und wie geht es euch so ???????

    Gruß
    Kati
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 09.06.2008 12:12
    Hallo alle zusammen, schade, dass nicht mehr hier reingeschrieben wird. Ich habe morgen wieder US-Untersuchung, bin gespannt ;-)
    Momentan geht's mir etwas besser, jedoch schwankt das mit der Übelkeit+Erbrechen noch. Mal ist es gut und ich kann arbeiten und mal geht's wieder gar nicht! Ich hoffe, das legt sich noch, sonst werden es noch lange Monate, die man dann nicht in vollen zĂŒgen geniessen kann.

    Eine Einkaufsliste habe ich noch nicht...es ist mir noch etwas zu frĂŒh dafĂŒr und ausserdem lag ich ja die letzten Wochen fast nur im Bett :-( Wollte jetzt im Sommer damit anfangen ... freu mich schon darauf

    Ich hoffe, bald wieder was von euch zu hören, Novembermamis
    Patricia
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 09.06.2008 12:36
    hallo zusammen,

    ich hab grade mal nur Àrger am hals und habe angst davor das das meinem baby schadet da ich grade mal so ziemlich mit den nerven runter bin.Aber von anfang an und ich versuche die Kurzfassung seufz.

    Ich arbeite imEinzelhandel in einer sogenannten 1-mann Filiale.Das heißt pro schicht steht man alleine im laden ( also wirklich ganz alleine ).So.nu war ich letze Woche bei meiner Fa und die meinte das ich nicht alleine stehen dĂŒrfte und ich sollte doch mit meiner Vorgesetzen reden das ich eine 2.Kraft bekomme.Das tat ich dann auch per Telefon und hab nur SprĂŒche bekommen, so wie Z.B"ich solle mich nicht so anstellen, ich wĂ€re schließlich nur schwanger und nicht krank " oder "anderen stehen auch bei der Hitze alleine in der Filiale und haben nur das Pech nicht schwanger zu sein" usw usw.

    Auf alle FĂ€lle wĂŒrde ich auf keinen Fall ne 2.Kraft bekommen, das wĂ€ren ja viel zu hohe kosten.
    Naja...ich also wieder zu meiner Fa und die hat mir nun ein beschÀftigungsverbot ausgesprochen bis zur KlÀrung der Arbeitsplatzsituation.Nu hab ich die letzen Tage krampfhaft versucht jemandem vom Gewerbeamt an die Strippe zu kriegen ( was mir heute endlich gelungen ist) und hab erstmal erfahren das mich mein Arbeitgeber noch garnicht bei denen als schwanger gemeldet hat ( was wohl aberPflicht ist ).Naja....mit der guten Frau hab ich bestimmt 30 min telefoniert und sie nimmt nun alles in die Hand.setzt sich mit meinem Arbeitgeber in Verbindung usw.Ich solle nix mehr machen als mich in schatten zu setzen und ein gutes Buch zu lesen.

    Und sie meinte ich könnte mich schon mit dem gedanken anfreunden garnicht mehr arbeiten zu gehen. da alle Firmen "gegen" Schwangere versichert sind und es so fĂŒr meinen AG am gĂŒnstigsten wĂ€re wenn ich zu Hause bleiben wĂŒrde weil alle anfallenden Kosten von dieser Kasse / versicherung ĂŒbernommen werden wĂŒrden.

    Das klingt ja alles erstmal nicht so schlecht.Allerdings bin ich eigentlich ein mensch der gerne arbeitet und fĂŒr den fall das ich nicht mehr hinmuß hĂ€tte ich mir wirklich einen anderen , besseren "Abgang" gewĂŒnscht.

    Ferner kommt dazu das mich diese ganze Angelegenheit sehr mitnimmt ( nervlich gesehen ) und sich das ja auch auf das Baby ĂŒbertrĂ€gt und ich nun angst habe das dem Baby was passiert.Und ich kann leider nicht von hier auf gleich alles vergessen, zumal mir meine Kollegen im moment echt leid tun, weil ich sie so "hĂ€ngen " lasse.
    Ich hoffe das sich die vom Amt heute noch meldet aber ich rechne eher mit Morgen, da sie heute erst aus dem Urlaub wieder da ist.

    Bisher war mit unserem WĂŒrmchen aber noch alles ok...13 cm war es beim letzen mal.Ich will lansagm echt wissen was es wird.ich muß am 2.7. wieder hin hoffentlich sieht man es dann.

    gruß
    palo
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 11.06.2008 08:16
    Hallo, da bin ich wieder. Wir hatten gestern wieder einen US-Termin...und ich denke, ich habe ein KĂ€nghuru im Bauch ;-) es hĂŒpfte stĂ€ndig hin und her...meine FÄ hatte sogar Probleme, dem Kopf zu messen und somit einen genaueren Entbindungstermin zu errechnen...aber sie sagte, ein lebendiges Kind sei ein gutes Zeichen :-)es ist einfach faszinierend, wenn man dieses kleine wesen auf dem Monitor sieht und sich dann vorstellt, dass es in meinem Bauch wĂ€chst... main Mann war auch ganz begeistert, er war gestern das erste Mal dabei. Das Geschlecht konnte man auch noch nicht erkennen, wahrscheinlich nĂ€chstes Mal.
    Habt ihr eigentlich ein GefĂŒhl fĂŒr das Geschlecht eures Babys? Ich eigentlich gar nicht...anfansg dachte ich "Das wird ein MĂ€dchen"; dann wiederum "Nein, ein Junge"...und , naja, keine Ahnung.

    Ich hoffe, bald wieder was von ruch zu hören
    LG, Patricia
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 03.07.2008 08:16
    Guten Morgen zusammen,

    gestern hatte ich mal wieder einen FA Termin und mein Mann war auch mal wieder mit.Gestern stand die spannende Frage im Raum : Was wird es ?

    Antwort : Wir bekommen einen Jungen.Dabei hatte ich fest im GefĂŒhl das es ein MĂ€dchen wird.naja nu wirds halt ein junge..hauptsache er ist gesund.20 cm ist er nun groß, spĂŒren tu ich ihn noch nicht aber meine Fa meint das es in 2 wochen so weit sein könnte das ich ihn spĂŒre.

    Da lass ich mich mal ĂŒberraschen.Im Moment suche ich beim Fa immer noch ganz gespannt nach den Herztönen und beruhigt bin ich eig immer erst wenn ich das herz gesehen habe wie es schlĂ€gt.

    So..mein mann will mit mir shoppen gehen.Bis bald.

    gruß
    kati
    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 09.07.2008 07:49
    Hallöchen alle zusammen, wie geht's euch zukĂŒnftigen Mamis denn so? Mir geht's eigentlich gut, noch eine Woche arbeiten und dann hab' ich fĂŒr 2 Monate Ferien ;-)

    Wir waren am freitag beim FA aber wir wissen leider noch nicht was es wird :-( aber wie Kati schon gesagt hat HAUPTSACHE GESUND. Jetz gehe ich nÀchtse Woche nochmal um nachzusehen, vielleicht erfahren wir es ja dann !!

    Ich spĂŒre das Kind schon seit 2 Wochen...obwohl das laut FA recht frĂŒh ist...aber es ist so...ich spĂŒre es regelmĂ€ssig und deutlich...ein echt witziges und komisches GefĂŒhl, aber WUNDERSCHÖN. Jetzt ist es so richtig real...und ich realisiere jetzt so richtig, dass das Kind in meinem Bauch ist :-))...so, Ladies, ich hoffe auf bald
    LG, Patricia
    Antwort
  • kathrinp273
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 23.07.2008 09:42
    Hallo, Ihr alle! Ich bin in der 23.Woche und mein Termin ist der 20.November. Ich weiß noch immer nicht was es wird hab aber am 6.08. wieder einen Termen beim FA. Wir sind sehr gespannt. Wir das sind mein Mann mit seinem Sohn(18) und mein Kind (12).Wir sind eine richtge Patchworkfamily. Ich hatte zu Anfang der Schwangerschaft auch große Probleme und frĂŒhs ist es immernoch nicht gut. Ich brauch immer sehr lange eh ich so in die GĂ€nge komme. Das Baby spĂŒr ich sehr intensiv es ist ein sehr schönes GefĂŒhl. Klamotten oder Möbel hab ich noch nicht gekauft ,aber bald und darauf freu ich mich schon sehr. Jetzt hab ich mich ersteinmal fĂŒr einen Geburtsvorbereitungskurs angemeldet der geht in der 30. Woche los.
    So das wars kurz von mir ich hoffe ihr schreibt mir mal...L.G. Kathrin
    Antwort
  • Palo
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 25.07.2008 09:38
    Guten Morgen zusammen,

    na wie geht es euch denn so ?
    Ich hatte gestern einen Termin zum 3 D Ultraschall.Leider gab es dennoch keine Fotos mit, denn erstens wollte der Kleine so ĂŒberhaupt nicht mitmachen , erst lag er mit dem Kopf genau an der GebĂ€rmutter was wohl nicht so toll ist um was zu erkennen und dann drehte er sich noch auf den bauch, da war es dann ganz vorbei.Aber es wĂ€re wohl auch dennoch nix mit den Fotos geworden, denn als ich den Termin gemacht habe hat mir keiner gesagt das es eigentlich erst ab der 26.woche machbar ist, also so das man auch was erkennt.Ich bin ja nun erst in der 23.woche.Der Arzt hat sich dennoch alle MĂŒhe gegeben mir was zu zeigen...naja...er hat dann wohl ein gesicht erkannt....ich aber nix.FĂŒr mich war das Gesicht der Oberkörper mit Übergang zu den beinen grins.Der Arzt hat ganz schön gelacht.
    Nu geh ich am 21.8 wieder hin wobei ich am Überlegen bin ob ich den termin nochmal nach hinten verlege.Denn am 21.8 bin ich ja grade mal in der 26.woche.

    Ansonsten ist mit dem kleinen aber alles ok.Ich hatte diesbezĂŒglich ein bischen angst. da ich in der letzen woche mit ner ziemlichen ErkĂ€ltung zu tun hatte die mich bis Mittwoch regelrecht ans bett gefesselt hat.Dazu kam ja noch das ich nix einnehmen darf.War nicht so toll und so ganz gesund bin ich auch noch nicht wieder...ist aber schon einiges besser geworden.

    Habt Ihr eigentlich schon Namen fĂŒr eure WĂŒrmchen ? Unser kleiner wird definitiv Keno heißen.Wir haben vor 3 jahren im Urlaub ein PĂ€rchen kennengelernt die einen Keno hatten und da haben wir sofort gesagt, wenn wir mal einen Sohn bekommen sollten wird der auch so heißen.

    Erst stand noch Luan mit auf der Liste aber Keno finden wir einfach hĂŒbscher, auch wenn er dann so heißt wie ein Lottospiel ( eine tatsache die uns den namen erst ein wenig vermiest hat)Aber nu bleiben wir dabei.

    Wo kommt ihr eigentlich so her ? Ich komme aus der NĂ€he von Bremen ( genau heißt unsere Stadt Delmenhorst ).

    So.,.. ich habe wohl denke ich erstmal wieder genug geschrieben.Bis bald.

    Gruß
    Kati

    Antwort
  • Patty01
    Very Important Babyclubber (815 Posts)
    Kommentar vom 19.08.2008 09:26
    Hallo alle zusammen, wie geht es euch Schwangeren denn so? Ich war schon ewig nicht mehr hier, da ich in Urlaub war :-)
    Mir geht's eigentlich gut (auch wenn ich sagen muss, dass ich stĂ€ndig etwas ĂŒbelkeit verspĂŒre; aber ich habe mich so daran gewöhnt, dass es mir schon normal erscheint). Aber ansonsten ist bei mir alles ok. Wir haben dann auch endlich erfahren, was es wird...ein Sohnemann...mein Mamm hĂ€tte sich zwar ĂŒber ein MĂ€dchen gefreut aber er freut sich auch ĂŒber einen Jungen. Und der Kleine scheint gesnd zu sein, was ja das Wichtigste ist.
    So langsam fangen wir mit den EinkÀufen und Vorbereitungen an...Kinderzimmer ist bestellt und den Rest (Kinderwagen, ...) kommt als nÀchstes dran. Irgendwie ist die Zeit nun doch schneller vorangegangen als erwartet und sooo lange dauert es nun doch wieder nicht ... ich freue mich schon riesig und bin so gespannt wie er aussieht. Namen haben wir noch nicht gewÀhlt...aber einige zur Auswahl (alle französischer Herkunft...mein Mann ist Franzose und mir gefallen diese Namen auch sehr gut).
    So ihr Lieben, ich hoffe bald von euch zu hören...passt auf euch auf und bis bald
    Patricia
    Antwort
Seite 1 von 3
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.