My Babyclub.de
Keine Mens, aber Schwangerschaftstest negativ...

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Sybille-Susanne
    Superclubber (150 Posts)
    Eintrag vom 22.09.2010 13:02
    hallo jules83 2 tage sind noch ertragbar bei mir waren es 14 tage ich dachte auch das ich schwanger bin hab mir sogar einen termin beim fa gemacht und am sontag den 19 kahm dan die mens alles mül aber vieleicht hat es doch gecklappt mach doch in 2-3 tagen noch mal einen test wenn deine mens noch nicht bis dahin geckommen ist.
    Antwort
  • julesunflower
    Superclubber (125 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2010 13:11
    Hallo, die gleichen probleme die ihr beschreibt, hatte ich auch .. ich habe im november 09 meine pille abgesetzt dann haben wir es natürlich bei jedenmal drauf angelegt meine periode kam und kam einfach nicht, so mit dachten wir ich wäre schwanger, nach dem ich nach 2 monaten meine mens. immernoch nicht hatte bin ich zum frauenarzt, er sagte mir halt das ich nicht schwanger sei und es bei mir wohl auch schwer werden kann, da ich über 10 jahre die pille genommen habe und leider noch etwas kopolenter bin... nun ja darauf hin war die hoffnung weg aber anscheinend, war der druck, dass ich umbedingt ein kind haben möchte zu groß ( im unterbewusstsein ) das es die ganze zeit nicht geklappt hatte.

    dann hatte ich im feb und märz meine mens danach über 2 monate wieder nicht dann ab zum FA der mir hormontabletten verschrieben hat, die ich auch genommen haben ( da ich zwischen durch immer und immer wieder schmier blutungen hatte ) nun ja, habe duie tabletrten genommen und schwupps hörten die schmierblutungen auf. nach 4 wochen war ich mit den tabletten fertig hatte denn ganze 4 wochen meine mens. danach waren es 4-5 tage gut und denn hatte ich ganz normal mens von 6 tagen, naja und nun bin ich schwanger ....

    ich würde evtl mal zu einer arzt gehen der sich auf kinderwünsche spezialisiert hat, das wollte ich auch machen falls es dieses jahr nicht geklappt hätte und die ärztin betreut mich weiterhin wegen meinen zu hohen blutdruck und so ..

    ich drücke dir ganz fest die daumen das es bei dir klappt .
    Antwort
  • nachtelfe_
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 22.09.2010 20:03
    Ich drücke dir ganz fest die Daumen Jules.

    Ich habe vor 7 Monaten die Pille abgesetzt, seit 3 Monaten sind wir fleißig dabei zu Üben. Ich habe einen konstanten 28 tage-zyklus. Am 20.9. hätte meine Periode einsetzen sollen. Bis her ist sie ausgeblieben, also 3 Tage überfällig. Heute morgen habe ich total gespannt einen Schwangerschaftstest gemacht, der leider auch Negativ ausgefallen ist. Ich werde jetzt das Wochende noch abwarten, dann vielleicht noch einen Test machen,oder was meint ihr? sollte ich etwas anders machen?
    Ich bin total aufgeregt und unsicher
    Antwort
  • Tulpe23
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 24.10.2012 13:59
    Ich war am 28.09.2012 beim Frauenarzt. Weil ich meine Periode nicht bekommen habe. Die machte Schwangerschaftstest der auch negativ war & machte eine Untersuchung & sie konnte nichts erkennen (schwangerschaft). Sie meinte, dass ich meine Periode diese Woche nicht bekommen werde. Aber wenn ich Blutungen bekommen sollte, dann soll ich wieder vorbei kommen. Ich bekam Blutungen genau am Nächsten Tag. Die war stärker als meine normale Periode, so stark das mir alles die Beine runter lief.

    Könnte es vielleicht doch sein, dass die Untersuchung zu früh war & ich schwanger bin?

    Danke im Vorraus

    PS: Meine Periode muss heute (24.10.2012) kommen, mal sehen ob sie kommen wird.

    Antwort
  • Mona93
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 01.02.2014 01:40
    Hallo,

    Es dieses Thema ist zwar schon lange her,
    Aber ich ich schließe mal etwas an.
    Ich brauch mal eure Unterstützung. Ich bin seit 13 Tagen überfällig, habe meine Tage aber trotz jetzt schon 6 Monatiger Pause nicht ansatzweise regelmäßig. Nun habe ich aber auch immer ein ziehen in der Leistengegegend, was eig auf meine Tage Hinweist...Die kommen aber nicht. Nun habe ich mit Testamed getestet und zuerst nach vorgegebener Zeit war er negativ, also bin ich zur Arbeit. Als ich nach Hause gekommenbin, habe ich nochmal drauf geschaut positiv. ..und noch dazu war vorher auch die Kontrolllinie nur schwach zu sehen, nach der arbeit war auch die stärker da. Also habe ich heute mit Pre sens am Abend getestet, negativ..ob sich was verändert hat, weiß ich nicht, da ich auf einem Seminae bin. Was habt ihr für Erfahrungen?

    Vielen Dank schonmal und liebe Grüße :)
    Antwort
  • Kruemmel3611
    Powerclubber (97 Posts)
    Kommentar vom 01.02.2014 19:07
    Hallo Mina93,
    Das mit den negativen Test kenne ich war bei meiner ersten Schwangerschaft auch so zweimal negativ und am nächsten Tag der Test positiv. Ich würde dir empfehlen auf jedenfall morgens einen Test zu machen sollte dieser auch negativ ausfallen würde ich mal zum Arzt gehen das er dich untersucht.

    Liebe grüße und viel Glück
    Antwort
  • Mona93
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 03.02.2014 21:28
    Hallo vielen Dank,

    Ich habe beide morgens gemacht. Morgen früh teste ich nochmal und vereinbare mir einen Termin bei meiner Frauenärztin...ich bin gespannt. Ich fühle mich, als würde ich meine Tage bekommen seid 1 Woche...:(..

    Liebe Grüße und schönen Abend
    Mona
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.