My Babyclub.de
Tipps für trockene Haut?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Eintrag vom 18.02.2014 18:00
    Hallo Mädels,

    hat jemand von euch auch trockene Haut?

    Ich finde es total nervig. Muss morgens vor dem Makeup immer mit Avocado-Nachtcreme (von der Apo) UND manchmal noch einem Gesichtsöl (Rosenöl von Alverde) mein Gesicht einfetten und schmieren. Dann erst das Makeup.

    Wenn ich das nicht mache, kriege ich spätestens nach 3 Stunden so trockene Stellen im Gesicht.


    Habt ihr das auch? Was macht ihr dagegen?

    Habe schon überlegt ob ich ein Peeling brauche? Um die trockenen Hautschüppchen loszuwerden.

    Das Problem nervt mich langsam echt. Würde mich über Tipps und Ideen freuen! :)

    Kat
    Antwort
  • SweetyPie
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2014 12:08
    Oh du arme. So trockene Haut hab ich nicht. Aber hast du es vielleicht auch mal mit einer Feuchtigkeitscreme probiert? Die Haut braucht ja nicht nur fett sondern auch Feuchtigkeit.

    Wenn ich mal trockene Hautschüppchen habe, nehme ich immer ein sanftes Peelingtuch. Gibt es beim Müller. Ob es auch in anderen Drogerien gibt, weiss ich nicht. Ich kenne es nur von da. Sieht aus wie ein Waschlappen ist aber noch feiner. Hilft super. Das nehme ich sogar für die Lippen, wenn da mal Haut über steht.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen:-)

    LG
    Antwort
  • Vanilla5
    Gelegenheitsclubber (5 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2014 12:08
    Ich habe leider das Problem mit glänzender Haut. Vielleicht solltest du mir bisschen was von deiner und ich von meiner abgeben ;) Hehe
    Antwort
  • SweetyPie
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 19.02.2014 12:31
    Und zack....Mischhaut;-))
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2014 10:46
    Hi SweetyPie, also Feuchtigkeitscreme/fluid habe ich noch nicht probiert. Bin meistens bei Cremes für "sehr trockene Haut" - eine Verkäuferin im DM hat mir auch den Tipp gegeben, dass manche Make-Up Marken austrocknen.

    Vanilla5 - wie soll ich dir denn ein bisschen von meiner Haut zukommen lassen? ;)


    Danny85 - mein Vater schwört auch auf Olivenöl für alles - bei rissigen Händen, spröden Lippen und sonstigen Wehwehchen :D aber um ehrlich zu sein, ich hatte Olivenöl bisher nur in den Haaren.



    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 26.02.2014 10:48
    Ach ja, habe mir gestern bei DM etwas nettes gekauft, das ist wie ein kleines Plastiktuch und hat so kleine Noppen - und man kann damit das Gesicht peelen, ohne dabei diese Plastikkügelchen in die Umwelt zu kippen. Fühlt sich sehr angenehm an und habe es gestern zum ersten mal probiert. Ist wirklich nett und pink :D
    Antwort
  • SweetyPie
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2014 10:04
    Gut dass ich morgen zu DM gehe. Werde da gleich mal nach diesem Tuch gucken. Bin ja gespannt. Danke für den Tipp Katwoman:-)
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2014 10:06
    Gerne :) Ich habe es bei den Schminksachen gefunden, da wo es Pinsel, Schwämmchen und Nagelfeilen gibt.
    Antwort
  • SweetyPie
    Gelegenheitsclubber (20 Posts)
    Kommentar vom 28.02.2014 10:08
    Sehr gut. Erspart mir die lange Suche:-) Vielen herzlichen Dank und einen schönen Tag noch:-)
    Antwort
  • DanielaH80
    Gelegenheitsclubber (10 Posts)
    Kommentar vom 12.03.2014 11:39
    Ich habe auch sehr trockene Haut - werde auch mal nach diesem Plastiktuch schauen :)
    Antwort
  • DaniThea
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 18.03.2014 15:10
    Hallo!
    Bei mir war die überraschende Lösund aller Hautprobleme: Kein Fleisch mehr essen in Kombination mit der Dream Cream von Lush. Beides einzeln gab zwar schon eine Verbesserung (jeweils in langen Zeitabschnitten getestet), aber die Lösung war nur die Kombination.
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 19.03.2014 11:10
    Ist die Dream Cream von Lush nicht eine Körpercreme? Hatte mal eine Kakaobutter von Lush die war gut - aber habe sie nicht im Gesicht verwendet.

    Also derzeit muss ich sagen, hat sich meine Gesichtshaut erholt. Vielleicht musste einfach das "Winterfell" weg ;) aber vielleicht liegt es an dem Peeling-Schwämmchen. Wer weiß.

    SweetyPie, hast du es gefunden und schon benutzt?
    Antwort
  • DaniThea
    Gelegenheitsclubber (12 Posts)
    Kommentar vom 20.03.2014 08:40
    Jo, ist eigentlich eine Körpercreme, geht aber auch prima fürs Gesicht :)
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 24.03.2014 16:18
    ich hab im winter immer ganz trockene beine und habe letzte woche mir zwei körperlotionen gekauft - einmal die sheabutter & Arganöl bodylotion und dann noch die Bodylotion von Salthouse gekauft.

    Habe jetzt beide getestet an unterschiedlichen Beinen.
    Beide sind super.

    Die Salthouse Lotion riecht leider ein kleines bisschen nach Salzwasser... nicht zu schlimm und nicht aufdringlich. Aber auch nicht berauschend.

    Dahingegen riecht die Florenta Lotion super lecker. yam yam :)

    Von Florena gibt es auch eine gesichtscreme übrigens. Vielleicht ist das ja was für diejenigen, die an trockener Gesichtshaut leiden?
    Antwort
  • paysandisia
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 25.03.2014 16:39
    Ich habe auch im Winter immer mit trockener Gesichtshaut zu kämpfen. Ich nehme dagegen die Eucerin Hautberuhigende Haut Creme für trockene Haut. Die enthält 12 Prozent Omega-6-Fettsäuren aus natürlichem Nachtkerzensamenöl und Traubenkernöl. Kann ich nur weiterempfehlen, hilft meiner Haut wirklich gut. Ich hab hier noch einen Artikel gefunden, in dem noch ein paar Pflegetipps für trockene Haut stehen (wie z. B. Waschlotionen benutzen, die den gleichen pH-Wert haben wie die Haut, etc.). Vielleicht sind ja hier noch ein paar gute Tipps für dich dabei: http://www.sparmedo.de/magazin/pflege-trockener-haut.
    Antwort
  • Schokoliebhaber
    Gelegenheitsclubber (1 Post)
    Kommentar vom 04.04.2014 13:54
    Ich musste eine Weile nach einer passenden Creme suchen. Meine Haut ist so trocken, dass ich sie nach dem eincremen direkt wieder eincremen könnte. Jetzt habe ich eine auf pflanzlicher Basis gefunden. Die hält echt den ganzen Tag und meine Haut ist ganz weich. Ist eine von Yve Rocher. Und ich mache regelmäßig Masken. Die bekommt man schon für unter einen Euro in den Drogerien. Mir tut das echt gut.
    Antwort
  • SophieToffi
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2014 14:40
    AloeVera soll helfen..Zumindest bei mir :)
    Antwort
  • SophieToffi
    Gelegenheitsclubber (6 Posts)
    Kommentar vom 11.04.2014 14:40
    AloeVera soll helfen..Zumindest bei mir :)
    Antwort
  • Katwoman
    Superclubber (350 Posts)
    Kommentar vom 23.04.2014 09:32
    Habe das Mandelöl von Weleda und das Rosenöl von Alverde jetzt weggegeben... mir ist aufgefallen dass ich dann besonders trockene Haut kriege...

    Creme jetzt nur noch mit der Olivencreme - abends besonders dick und morgens vor dem Makeup auch etwas einwirken lassen.

    Hilft sehr gut :)
    Antwort
  • Melody10
    Powerclubber (55 Posts)
    Kommentar vom 26.07.2014 16:03
    Hallo, ich habe da ein Allheilmittel für Haut und Haare gefunden, das bei mir hilft. Arganöl hat meinen Spliss in den Haaren gebändigt und meiner trockenen Haut im Gesicht geholfen,. An den Ellbogen übrigens auch. Kleine Fältchen um die Augen - von netten Mitmenschen Lachfältchen genannt - sind auch schon weniger geworden. Nur ganz wenige Tropfen im Gesicht verteilen, ich mache es abends.
    Antwort
  • kunto
    Powerclubber (90 Posts)
    Kommentar vom 21.01.2015 10:37
    Ich habe selber trockene haut und creme sie ganz normal mit gesichtstagescreme ein und ab und zu abends mit LinolaFett(Apotheke)
    Antwort
  • jasty
    Juniorclubber (35 Posts)
    Kommentar vom 26.04.2015 14:05
    Ich kenne das Problem nur zu gut.. Es ist echt so schlimm. Ich kann dir das Rosenöl von Alverde empfehlen. Das gibt es bei DM für 3 Euro oder so. Hat bei mir echt geholfen. :)
    Antwort
  • KinDsTraum
    Juniorclubber (50 Posts)
    Kommentar vom 20.05.2015 12:05
    Mein Wundermittel gegen trocken Haut sind Quarkmasken. Ich kriege vor allem im Frühling total trockene und schuppige Haut. Letztes Jahr hatte ich das mit dem 360 Serum von lancaster in den Griff bekommen aber jetzt benutze ich nur noch Quark-Honismasken, die ich selbstgemacht hab. Viel besser und günstiger als der ganze Chemiekram.
    Antwort
  • Lisa321
    Gelegenheitsclubber (18 Posts)
    Kommentar vom 22.07.2015 09:56
    Ich habe auch trockene Haut und im Winter ist es richtig schlimm. Verwende aber auch immer Peeling um die abgestorbene Hautschüpchen zu entfernen. Ich würde es damit mal versuchen. Und zusätzlich mich mal in der Apotheke nach getönter Tagescreme informieren. Oder dich beim Hautarzt beraten lassen
    Antwort
  • botanika
    Gelegenheitsclubber (22 Posts)
    Kommentar vom 07.08.2015 01:05
    Hallo,

    ich habe im letzten Winter als meine Haut sehr trocken war die Weleda Coldcream benutzt. Diese ist sehr reichhaltig und hat bei mir super geholfen.
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.