My Babyclub.de
Was hilft gegen ständiges spucken (8 Monate alt)?

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Silvi81
    Juniorclubber (27 Posts)
    Eintrag vom 06.06.2014 15:25
    Hallo, ich bin total verzweifelt.
    Mein kleiner ist jetzt fast 8 Monate alt und spuckt immer noch sehr viel. Egal ob er Brei oder Milch bekommt. Er wächst und gedeiht prächtig und ist auch sonst super drauf, die Ärztin sagt, dass kann noch einige Monate anhalten, wäre aber normal (weil es ihm ja gut geht). Aber ich ertrage das bald nicht mehr. Ich merke schon eine innere Ablehnung, ihn überhaupt noch hoch nehmen zu wollen und mich mit ihm zu beschäftigen.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wie geht ihr damit um? Gibt es irgendwas, das eine Besserung ermöglicht?

    Danke und liebe Grüße
    Silvia
    Antwort
  • mama0516
    Gelegenheitsclubber (8 Posts)
    Kommentar vom 03.10.2014 21:01
    Hi Silvia
    Ich weiß nicht ob dir das noch was nutzt da der Beitrag ja von juni ist aber ich mache/habe das durch gemacht.
    Ist es dwnn jetzt besser oder unverändert?
    Lg Sarah
    Antwort
  • lucy_babyclub
    Babyclub-Team
    Powerclubber (53 Posts)
    Kommentar vom 18.12.2014 09:29
    Hallo Silvi, wir mussten das auch bei beiden Kindern durchstehen - wie geht es Dir mittlerweile? Ich bin gefühlte 9 Monate im Haus nur mit alten Gartenklamotten herumgelaufen und habe mich immer erst unmittelbar vor Verlassen der Wohnung umgezogen - hat nicht immer geholfen, manchmal kam dann doch noch ein kleiner Schütter....Deshalb: Kopf hoch, Humor bewahren und - erzähl doch mal, wie es Dir mittlerweile geht!!!
    Antwort

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.