My Babyclub.de
Weight Watchers

Antworten Zur neuesten Antwort

  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Eintrag vom 29.01.2015 21:01
    Hallo ihr lieben,
    Wollte mal fragen was ihr für Erfahrungen mit Weight Watchers gemacht habt!?
    Ich habe jetzt vor am 4.2.15 zu der ersten Sitzung zu gehen um mir das alles mal an zugucken.
    Ich möchte das unbedingt und bin schon gespannt drauf. Will viel Erfahren über Lebensmittel, mit denen man abnehmen kann.Ich habe Diabetes Typ 1 und bin gespannt ob es mit Weight Watchers klappt. Meine Ärztin hat mir es empfohlen.Wobei sie früher anders darüber dachte.
    Bin gespannt auf eure antworten.
    Liebe grüße
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 21:35
    Hi!
    Es handelt sich ja um eine Ernährungsumstellung. Ich habe schon mal vor ein paar Jahren das Programm mit Gruppentreffen gemacht und war nach 6 Monaten 10 Kilo leichter und auf meinem Wunschgewicht. Zuzeit mache ich das Onlineprogramm mit App und habe in 9 Monaten 24 kg abgenommen. Bleib jetzt aber dabei um restliche Pfunde los zuwerden. Mein Gewicht vor der letzten SS habe ich schon erreicht. ( Jüngste ist 9 Monate alt) Im Moment läuft mein Plan noch mit Stilloption.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 23:26
    Hallo Maxx...
    Danke für deine Antwort. Das hört sich doch echt gut an bei dir!
    Machst du auch Sport nebenbei? Wenn ja ,was?
    Du kannst echt stolz sein das du so gut abgenommen hast. Man brauch ja auch viel Disziplin dazu. Hat es dir am anfang sehr schwer gefallen? Hast du vielleicht ein paar Tipps für mich?
    Lg
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 29.01.2015 23:28
    Ich meinte... Ist es dir am Anfang schwer gefallen!?
    Habe mich verschrieben...😊
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 08:30
    Danke Wunschbaby, da ich aber immer noch ca. 8 kg im Übergewicht bin, bin ich noch nicht zufrieden mit mir. ( die Kilos kommen aber vom nicht mehr rauchen und haben sich die letzten 3 Jahre angesammelt. Kleben daher wie die Pest). Ich mach Rhythmusboxen auf der Wii und Fatburner mit dem Gymball. Kann nicht regelmäßig wohin fahren und so kann ich daheim trainieren. Ca. 3 Mal die Woche 45 min. Mein Tipp an Dich ist, geh als Anfänger zu den Treffen, das ist sehr wichtig, da jemand speziell nach Dir schaut. Vor allem wenn Du vorerkrankt bist. Also Du jetzt mit Diabetes 1

    Schwergefallen ist es mir jetzt nicht so. Ich muss halt momentan aufpassen und viele kleine Malzeiten zu mir nehmen, damit ich nicht unterzuckere und Heißhunger auf Süßes bekomme. Ich stille ja noch, daher darf es auch nicht zu viel Gewichtsverlust auf einmal sein.
    Viel Erfolg!

    LG
    Maxx
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 09:47
    Ja das habe ich auch vor, ich gehe am 4.2 das erste mal hin.
    Bin schon sehr gespannt.😊
    Ich denke wenn du schon so viel erreicht hast, wirst du die 8 Kilo auch noch schaffen! Ich drücke dir auf jedenfall die Daumen.
    Ich möchte ca. 15 Kilo abnehmen.
    An Sport mach ich nicht viel, ist sicher ein Fehler!😕
    Aber ich will mir ein Heimtrainer Fahrrad anschaffen.
    Ich fahre ja auch so gern Fahrrad aber jetzt bei dem Wetter hab ich nicht viel Lust...
    Lg
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 10:03
    Das schafft Du locker. Nimm Dir aber Zeit. Am Anfang wird wahrscheinlich einiges purzeln, dann bleibt es oft eine Zeit lang stehen... Dann heißt es durchhalten. 0,5 Kg im Schnitt ist realistisch und machbar. Für Sport Verdienst Du Dir Extrapunkte.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 11:28
    Okay Danke dir Maxx...
    Ich werde berichten von meinem Erfolgen ☺
    Ich drück dir weiterhin die Daumen!
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 11:52
    Danke Dir auch und lade Dir die App runter, das erleichtert das Rechnen und Eintragen unwahrscheinlich😉
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 12:10
    Ich kann auch nur Positivs berichten. Wenn ich abnehmen will, geife ich immer zu WW, weil ich da trotzdem alles essen darf. Bin auch anfangs immer zu den Treffen gegangen, weil man dann konsequenter ist. Natürlich unterstützt Sport die Sache, aber ohne geht es auch ;)
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 30.01.2015 13:00
    Okay das werde ich tun Maxx..
    Danke auch dir Larimi für dein Beitrag!
    Wie viel hast du mit WW abgenommen wenn ich fragen darf?
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2015 16:42
    12 kg und dann hatte ich aufgehört.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2015 22:05
    Ok ist aber Super. Wenn ich doch schon so weit wäre 😉
    Habt ihr dann auch mal Schokolade gegessen oder allgemein was süßes?
    Antwort
  • Maxx1975
    Very Important Babyclubber (1272 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2015 22:59
    Na klar, du brauchst ja auf nix verzichten. Durch die Punktezählerei hält es sich aber in Grenzen. Vor allem, weil du ja auch auf deine Tagesportionen Obst/Gemüse, Calcium, pflanzliche Fette und auf genügend Flüssigkeit achten musst. Da ist dein Magen ja schon mit guten Sachen prima gefüllt.😉
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 31.01.2015 23:02
    Okay. Gut zu wissen....
    Danke! 😊
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 01.02.2015 15:37
    Ich habe auch zwischendurch genascht, obwohl ich mehr darauf geachtet habe, was auch wenig Punkte hat. Z.B. Corny free.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 10:30
    Hallo ihr lieben,
    Ich war nun gestern das erste mal zu einem treffen!
    Ich habe 29 Punkte für einen Tag...Hätte nicht gedacht das es so viele sind...Muss erstmal auf die Punkte kommen...Denn Obst und Gemüse zählt ja garnicht! Sonst war es gut aber ich bin die jüngste da hätte auch nicht gedacht das es so viele Leute machen es waren ca. 25 Personen da. Alles Frauen. Bis ins Rentenalter...War sehr überrascht. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben wie ihr das so mit dem Essen gemacht habt.wegen dem berechnen und alles. Weil ich weiß zb. Nicht wie ich das dann mache wenn ich Eintöpfe koche wegen Fleisch und allem berechnen das ist dann irgendwie kompliziert oder mach ich es mir nur schwer? Wie habt ihr das so gemacht?
    Liebe Grüße
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 10:36
    So viele Punkte hatte ich auch und leider habe ich die auch nicht geschafft zu vertilgen. Gab dann nachher Mecker von der Kursleiterin. Ist jetzt schwer zu sagen, weil ja ständig alles neu erdacht wird. Bei mir gab es noch die Sattmacher - Punkte. Gibt es die jetzt auch noch? Ansonsten habe ich mal strenger und mal weniger strenger die Punkte bei Suppen berechnet.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 20:39
    Ich kann das ehrlich gesagt garnicht verstehen wie man so viel essen soll und dennoch abnimmt!?
    Ich versteh das nicht richtig...😕Also ich habe eine Sattmacher liste wo alle Lebensmittel drin stehen die Satt machen, ob das dass gleiche ist was du meinst weiß ich nicht genau...
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 05.02.2015 20:45
    Und irgendwie versteh ich die App nicht ich kann da nichts eintragen...weiß nicht wo... 😰 find ich komisch .... Kannst du da helfen?
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 08:09
    Mit der App habe ich leider nicht gearbeitet, weil es die nur fürs IPhone gab.

    Also bei mir war das so, dass ich Kartoffeln/Nudeln/Reis/Ei satt essen konnte für 7 Punkte. Das fand ich für die Hauptmahlzeiten super.

    Ich war auch mal bei einem Ernährungskurs und da haben die auch festgestellt, dass ich zu wenig esse. Dann habe ich wirklich mehr gegessen und dann abgenommen. Fand ich auch komisch.
    Antwort
  • Katinka87
    Powerclubber (72 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 09:59
    Hallo zusammen - jetzt muss ich mich auch mal melden.

    Ich spiele schon seit vor Weihnachten mit dem Gedanken mich bei Weight Watchers anzumelden.
    Eine Freundin von mir hat das mal eine Zeit lang gemacht und hatte auch dann 10kg runter. Und jetzt würde ich gern was los werden :) war noch nie so wirklich schlank, habe auch nicht besonders viel durch die Schwangerschaften zugenommen, sondern das war dann beides mal wieder unten. Aber ich muss mich ständig kontrollieren und jeden zweiten Tag wiegen. Wenn ich das nicht mache, bin ich gleich im Schlemmen und das ist SCHLIMM ;)

    Ich versuche 3 mal die Woche ein bisschen Sport einzubauen, meistens abends, auch ein bisschen mit Gewichten, Fahrradfahren und Gymnastik.

    Mich kraust es aber, zu solchen Treffen zu gehen. Ich würde das gerne Online machen. Und derzeit gibt es da ja ein Angebot. Denkt ihr wirklich das lohnt sich? Ist nämlich schon teuer... 49,95€ für 3 Monate.

    Ohje, ich bin gerade hin und hergerissen. Aber eigentlich ist das ja ganz günstig für 3 Monate (Angebot endet am 14.02.) oder?
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 06.02.2015 10:22
    Für die 3 Monate ist es ansich wirklich "günstig". Ich bin auch kein Fan von Treffen, aber die meisten schwören darauf, weil der Ansporn dann ein anderer ist. Die Belobigung vor allen, wenn man toll abgenommen hat. Sonst muss man selbst ganz schön konsequent sein. Versuche es doch einfach die 3 Monate und dann kannst du es ja für dich testen.
    Antwort
  • Wunschbaby89
    Superclubber (120 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2015 15:31
    Hu hu,
    Also ich hab gestern mal mit meinem Freund drüber gesprochen wegen dem Punkten und so. Und wir denken.das die Punkte einfach nur umrechnet von Kalorien sind damit es für die die abnehmen wollen einfacher ist. Sonst müsste man ja die Kalorien immer zählen...Ich habe ja 29 Punkte das müssten dann pro Punkt 25 Kalorien sein also 700 Kalorien am Tag...klingt sehr wenig aber nur deswegen nimmt man ab. Wobei man ja mehr Kalorien isst wenn man viel Obst isst. Versteh ich dann auch irgendwie nicht weil das die Sattmacher sind und die immer essen darf...naja irgendwie wird das schon alles richtig sein...
    Hallo Katinka, 50 euro für 3 Monate ist wirklich sehr günstig.
    Bestimmt weil das dann nur Online ist. Ich bezahle 30 Euro für den ersten Monat und habe 4 treffen. Jeden weiteren Monat 40 Euro.
    Wo ich sagen muss wenn ich dann alles weiß wie es funktioniert.werde ich das dann auch nicht mehr laufen lassen. Ich werde dann vielleicht einmal in Monat hingehen das kostet dann 12 euro pro treffen. Aber jetzt den ersten Monat will ich das durchziehen damit ich alles lerne und verstehe.
    Aber Katinka versuch es einfach wie du damit zurecht kommst
    Ich denke umsonst machst du das nicht. Du kannst ja gern berichten wie das so Online abläuft. Würde mich auch mal interessieren. Liebe Grüße
    Antwort
  • LaRimi
    Very Important Babyclubber (1692 Posts)
    Kommentar vom 07.02.2015 19:14
    Ich wünsche dkir jedenfalls viel Erfolg. Kann mir nicht vorstellen, dass es nur 700 Kalorien sein sollen.
    Antwort
Seite 1 von 2
Gehe zu Seite:

Auf diesen Beitrag antworten

Um auf diesen Beitrag antworten zu können, musst du angemeldet sein. Bitte melde dich hier an.