my babyclub
menü
babyclub.de - alles rund um Baby, Schwangerschaft, Geburt, Vornamen, Hebammen
Bitte einloggen

Passwort vergessen?
Noch nicht Mitglied?
Kostenlos registrieren
Vornamenlexikon

Name Alexander

Sternchen-Votings
5143 Votings

Zum Voten einfach Sterne markieren und klicken

Geschlecht
männlich
Bedeutung
Der Beschützer, der Männerabwehrer, von griechisch "aléxo" = abwehren und "andros" = Mann
Wissenswertes
Alexander geht zurück auf den griechischen Namen Alexandros und bedeutet "Beschützer" oder "Männerabwehrer". Ein berühmter Namensträger war Alexander der Große, der als Feldherr und Eroberer in die Geschichte einging. Nach ihm ist die von ihm gegründete Stadt Alexandria im heutigen Ägypten benannt. Auch russische Zaren hießen häufig Alexander, was dem Alexanderplatz in Berlin seinen Namen einbrachte.
Bekannte Namensträger
Alexander der Große, makedonischer Feldherr und Eroberer
Alexander von Humboldt, deutscher Naturwissenschaftler
Alexander Fleming, schottischer Mediziner
Alexander Solschenizyn, russischer Schriftsteller
Namenstag
3. Mai
Verfasse jetzt Deinen Kommentar!

Name Alexander - jetzt Vornamen-Image bewerten!

Eine Person, die den Namen "Alexander" trägt, stelle ich mir so vor:

Modern
Altmodisch
Jung
Alt
Intelligent
Nicht intelligent
Attraktiv
Unattraktiv
Sportlich
Unsportlich
Extrovertiert
Introvertiert
Sympathisch
Unsympathisch


Vorname Alexander - Imageprofil

Hier kannst du sehen, wie andere Nutzer diesen Namen bewerten und wie die Durchschnittsbewertung aller Namen im Vergleich dazu aussieht.

Vorname Alexander
Anzahl der Image-Bewertungen: 594

Ranking pro Jahr Vorname Alexander

Hier kannst du sehen, wie sich die Popularität dieses Namens in den letzten Jahren entwickelt hat.

Name Alexander als Fingeralphabet

A L E X A N D E R

Vorname Alexander in Blindenschrift

A L E X A N D E R

Name Alexander als Barcode

Alexander

Vorname Alexander als Morsecode

·− ·−·· · −··− ·− −· −·· · ·−·
g.marschke@ecombetz.de
Gelegenheitsclubber (0 Posts)
Kommentar vom 19.05.2008 10:39
Einer meiner Lieblingsnamen! Obwohl eigentlich nicht wirklich modern und natürlich auch ein häufiger Vorname der 70er Jahre, kommt Alexander irgendwie nie so richtig aus der Mode. Ebenso wie Daniel. Im Gegensatz zu Michael oder Bernd, die auch zu dieser Zeit "in" waren.

Kommentar verfassen Alle Kommentare anzeigen