Themenbereich:

"Globuli zur Einleitung der Wehentätigkeit"

Anonym

Frage vom 16.05.2001

Können Sie mir Auskunft über den Namen der Globuli geben, die die Wehentätigkeit in die Bauchmitte umlenken.
Bei meinen beiden vorhergehenden Geburten war dies leider auch jedesmal notwendig. Nur weiß ich eben den Namen der Globulie nicht mehr. Vielen Dank für Ihre Auskunft

Anonym

Antwort vom 18.05.2001

-Es gibt verschiedene Arzneien, mit denen Sie eine Wehentätigkeit einleiten bzw. unterstützen können. Hier fallen mir Caulophyllum, Cimicifuga, Kalium Karbonicum, Nux vomica, Pulsatilla und Sepia ein. Sicherlich gibt es hier aber eine noch größere Auswahl, die bei den unterschiedlichen Frauen auf eine ganz unterschiedliche und komplexe Weise wirken kann. Daher möchte ich Ihnen raten, sich an Ihre Hebamme zu wenden und diese um Rat fragen. Da Ihre Hebamme Sie schon von den anderen Kindern her kennen wird, kann Sie Ihnen sicherlich das passende Medikament heraussuchen. Falls Ihre "alte" Hebamme Sie diesmal nicht betreuen kann, erkundigen Sie sich bitte unter www.hebammensuche.de nach einer in der Homöopathie weitergebildeten Hebamme in Ihrer Stadt.

23
Kommentare zu "Globuli zur Einleitung der Wehentätigkeit"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: