Themenbereich: Abstillen

"Neugeborenes und 2Jährige Stillen"

Anonym

Frage vom 19.05.2001

ich habe eine 26 monate alte tochter, die ich beim einschlafen (auch mittags) und aufwachen stille.
abstillen scheint "unmöglich" bzw. stört es mich eigentlich nicht zu stillen.
was mache ich aber wenn ich auch mein neugeborenes baby zu versorgen habe?
trinkt die große dann eh nicht alles weg bzw. bleibt genug fürs baby?
danke für ihre antwort!!

Anonym

Antwort vom 22.05.2001

Es ist grundsätzlich möglich, beide Kinder wie bei Zwillingen auch, gleichzeitig zu stillen. Meistens reduziert sich die Milchmenge jedoch nach Eintritt einer erneuten Schwangerschaft von selber, so daß dann ein physiologisches Abstillen möglich ist. Ich persönlich meine, daß jedes Kind Anspruch hat, seine Zeit des Stillens voll und ganz wahrnehmen zu können. Somit ist eine erneute Schwangerschaft naturgemäß eben auch die Zeit des Abstillens von der Brust der Mutter für das vorangegangene Kind.
Mit freundlichen Grüßen

21
Kommentare zu "Neugeborenes und 2Jährige Stillen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: