Themenbereich: Mehrlingsgeburten

"Zwillinge in der 6SSW - Bauchschmerzen-kommt evtl. nur eines durch?"

Anonym

Frage vom 11.07.2001

Hallo,meine Frau und Ich haben erfhren das Sie in der 6 SSW ist und wir Zwillinge bekommen!
Nun meine Frage:
Meine Frau macht sich große sorgen weil Sie sehr starke Bauchschmerzen hat,der Arzt meinte es währe normal in der anfangszeit,stimmt das????
Und meine zweite Frage währe:
Der Arzt meinte es könne vorkommen das nur eines durchkommt,wieso?Und ab welcher SSW kann man es feststellen???
MFG

Anonym

Antwort vom 11.07.2001

-Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft.
Gerade in der Anfangszeit sind Bauchschmerzen, gerade im bereich des Unterbauches normal. Zum einen kommt dies durch die Hormonumstellung, aber auch die Gebärmutterbänder reagieren sehr stark auf die neue Situation. Da die Gebärmutter anfängt zu wachsen, dehnen sich die Bänder und das kann sehr schmerzhaft sein. Hinzu können noch Blähungen kommen. Alles zusammen kann sehr schmerzhaft sein. Entspannen kann sich Ihre Frau entweder in der Badewanne, aber auch eine Wärmflasche/ Kirschkernkissen kann durch die Wärme Linderung schaffen.
Es kann schon mal vorkommen, das ein Zwilling es nicht schafft die ersten 12. Wochen durchzuhalten. Die Gründe können vielfältig sein. Zu viele, um Sie jetzt aufzuschreiben, aber auch um Ihnen nicht zu viel Angst zu machen. Wenn dies so sein sollte, würde man es spätestens in 9-12SSW im US sehen.
Aber ich würde sagen, machen Sie sich nicht zu viele Sorgen, sondern genießen Sie die neue Situation und freuen Sie sich auf die Kinder.

36
Kommentare zu "Zwillinge in der 6SSW - Bauchschmerzen-kommt evtl. nur eines durch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: