Themenbereich: Schwangerschaftstest

"Nach Blutungen Fehlgeburt - Ausschabung - waren Blutungen Warnung?"

Anonym

Frage vom 16.02.2003

hallo liebes team,
ich habe am 5.2. eine ausschabung gehabt. in der 10 SSW. zuvor hatte ich mind. einmal in der woche ganz leichte blutung. mein FA sagte jedesmal es würde von dem muttermund kommen. da er sehr empfindlich ist. aber ansonsten wäre alles in ordnung gewesen. dann hatte ich dem 3.2. leichtes ziehen auf der linken seite im bauchraum. daraufhin sagte der FA das würde davon kommen weil das baby am wachsen ist. am 5.2 hatte ich ein komisches gefühl und bin dann wieder zum FA gegangen und dort hat mein keine herztöne festgestellt. dann wurde ich sofort in KH geschickt und mein baby entfernt. jetzt soll ich ca.2-3 monate warten bis ich wieder schwanger werde. war das mit den blutungen eine wahrung??? ich habe jetzt etwas angst vor der nächsten Schwangerschaft. freue mich aber schon das ich wieder schwanger werden kann.
muss ich mir gedanken machen??? vielen dank für ihre antwort.

Anonym

Antwort vom 17.02.2003

Klinisch erfaßte Spontanabgänge machen 10-20% aller Schwangerschaften aus! Davon 90% im ersten Monat der Schwangerschaft, 50% im zweiten und 10% bis zum vollendeten dritten Monat. In den meisten Fällen bleibt die Ursache für eine Fehlgeburt unbekannt. In Frage kommen immunologische Faktoren, hormonelle Faktoren, eine Entwicklungsstörung der Frucht selbst, Infektionen oder auch Erkrankungen der Mutter. Die Angst vor Wiederholung ist groß und kann u.U. auch die Partnerschaft belasten. Sie sollten mit Ihrem Frauenarzt abklären, inwieweit bei Ihnen evtl. vorbeugende Maßnahmen in Betracht kommen bzw. ob eine Ursachenklärung gefunden wurde. Die Zusammenhänge sind jedoch komplex. Ich für meine Seite kann Sie darin bestärken, sich auf eine weitere Schwangerschaft zu freuen und dieser positiv entgegenzusehen! Sie sollten sich soviel Zeit lassen, wie Sie brauchen- erst, wenn Sie seelisch auch wieder bereit sind schwanger zu werden, ist die Zeit gekommen.
Mit freundlichen Grüßen

21
Kommentare zu "Nach Blutungen Fehlgeburt - Ausschabung - waren Blutungen Warnung?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: