Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie sehen Schwangerschaftsanzeichen aus?"

Anonym

Frage vom 16.11.2004

Hallo,
ich bin seit 2 Wochen beruflich in Indien und habe natürlich keinen Schwangerschaftstest dabei. Ich bin nun eine Woche über die Regel, die sonst immer recht regelmäßig kommt, trotz häufiger Indienreisen. Seit einer Woche habe ich, neben den in Indien "normalen" Durchfall- und Magenproblemen, auch Regelschmerzen (ziehen im Unterlaib). Meine Brüste waren 2 Tage lang angeschwollen und äußerst empfindlich, das hat sich aber wieder etwas beruhigt. Außer einer unnatürliche Lust auf Schokolade, die ich hier nicht bekomme, und dem Ausbleiben der Regel trotz Schmerzen und vielleicht noch häufiger Harndrang ist sonst alles normal. Keine Übelkeit, kein Gemütsschwankungen oder sonstiges. Nur das ewige hin und her zwischen Hoffnung und Unglaube ob oder ob nicht.
Könnte ich schwanger sein? Kommt es vor, daß die Symptome der Brüste wieder nachlassen? Daß die Regelschmerzen nur abends, wenn ich mich ausruhe auftreten und nicht tagsüber wenn ich mich bewege?
Danke im Voraus!

Anonym

Antwort vom 16.11.2004

Hallo, ....alles ist möglich. Es kann sich um einen verschobenen Zyklus,(durch die Reise, durch den Magen-Darminfekt) oder eine Schwangerschaft handeln. Wenn Sie nicht in Indien zu einem Arzt gehen möchten oder an einen Test kommen können, müssen Sie sich mit der Antwort auf Ihre "Hoffnungen und Unglaube" noch gedulden, bis Sie wieder zu Hause sind. Sicherere Schwangerschaftszeichen sind erst in der ca. 12.- 16. Schwangerschaftswoche (bei ausbleiben der Periode) für Sie anhand der Gebärmuttergröße zu tasten. Alle anderen "Gelüste" oder Symptome sind zu dieser Zeit leider unsicher. Alles Gute, Ina

17
Kommentare zu "Wie sehen Schwangerschaftsanzeichen aus?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: