Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"welche Gründe für Eiweiß im Urin?"

Anonym

Frage vom 14.01.2005

Hallo,bin in der 26.SSW.und habe Eiweis im Urin. Mein Blutdruck ist allerdings sehr niedrig 90/55.
Habe auch bis jetzt keine Wassereinlagerungen ( hatte ich in der 1. Schw.. ab der 30 SSW.) Kann es sein das es am Trinken liegt das der Eiweis nicht weggeht,oder hat es andere Gründe? Was kann ich tun?? Vielen Dank

Antwort vom 14.01.2005

Eine gewisse geringe Menge Eiweiß im Urin ist in der Schwangerschaft normal. Wenn Ihre Ärztin , die das festgestellt hat, Ihnen keine bes. Verhaltensmaßregeln mitgegeben hat, dann sind vermutl. keine erforderlich. Sie können auf alle Fälle eiweißreich essen, also Milch(Produkte), Hülsenfrüchte, Soja, ... das brauchen Sie und Ihr Baby auf jeden Fall.

22
Kommentare zu "welche Gründe für Eiweiß im Urin?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: